Sonntag, 19. Juli 2015

Think pink

Vor ein paar Tagen streifte ich mal wieder durch dm. Momentan bin ich ziemlich im Stress & reichlich genervt was so um mich herum passiert, deshalb "nur" dieser kleine Blog Eintrag als Update quasi :) ! Leider würde ich wohl via YouTube keine gute Laune verbreiten, aber es ist ja auch einfach mal wieder nett zu bloggen. 

Schon etwas länger wollte ich mir einen neuen Tangle Teezer kaufen, allerdings passten mir nie die Farben. Ihr werdet jetzt sicher denken, was ich hier für ein "Drama" veranstalte, aber schließlich zahle ich genug überteuertes Plastik & dann soll es mir auch wenigstens gefallen ;) ! Oder? Ich weiß selbst nicht, was gerade los ist, aber irgendwie ziehen mich momentan Pastelltöne magisch an. Und so viel mir direkt diese Farbe ins Auge. Hübsch anzusehen, oder? Die Vorderseite ist einen sehr zarten Perlmutt-rosé, die Rückseite in einen dunklen rosa gehalten. Ich komme immer noch sehr gut mit den Tangle Teezer zurecht, eine ganze Zeit lang, war ich eher der Meinung das es meinen Haaren nicht gut tut, aber dass hat sich auch gebessert. Wahrscheinlich lag es auch noch an einer anderen Haarbürste & momentan gönne ich meinen recht kaputten Haaren extra viel Pflege und das bürsten mit den Tangle Teezer klappt nach wie vor hervorragend. Ja hier habt richtig gelesen, kaputte Haare. In meinen letzten YT Video erzählte ich euch bereits von den Drama & jeder der sich mit Olaplex befasst, wird sicherlich verstehen, warum ich gerade deshalb so enttäuscht und wütend bin. In den letzten Tagen war ich schon so weit, dass ich mir dachte, das ich mir die Haare einfach raspel kurz schneiden lassen sollte, denn das was sich hier nach der Behandlung an Zeit und vor allem Kosten auftürmte ist mir wirklich zu anstrengend und zu stressig. Im übrigen habe ich bereits die Firma schon angeschrieben, allerdings eine Reaktion von dessen Seite blieb aus, ich halte euch aber auf den laufenden... 





Von Balea gibt es neue Fussbäder. Ich entscheid mich nicht für die frische Variante (vom Geruch her) Lemongras und Rosmarin, sondern für das Fussbad mit sanftem Schafsmilch & Sheabutter Duft. Die zwei Handgefertigten Stücke komme in einen kleinen Organza-Beutel & duften wundervoll ♥! Ich bin sehr gespannt wie sich die Haut nach dem Bad anfühlt & werde in einen meiner nächsten Aufgebraucht Videos berichten. 


Momentan gibt es eine Sommer Edition von invisi bobble. Zuerst war ich so gar nicht von den Dinger überzeugt. Vor gut einem Jahr bekam ich von der Firma Papanga solche "Telefonkabel" Haargummis zugeschickt & benutzte diese täglich. An den invisi bobble bemängelte ich damals die Qualität, dass das Material viel schneller nachgibt & zB. ein Pferdeschwanz viel schneller verrutsch. Allerdings eignen sich diese viel viel besser für mein Haar, wenn ich einen Dutt trage, oder meine Haare geflochten habe und so ein Haargummi am Ende des Zopfes befestige. 
In einer Packung sind 3 "Ringe" enthalten, ich entschied mich für "fancy flamingo" & "fata morgana".

Manche Begriffe ziehen mich eh magisch an, so wie Flamingo ;) Vielleicht sollte ich mal eine Liste erstellen mit Schlagworten,... Allerdings könnte sich das auch jmd. zu nutze machen ;D !? 


LEs aus der Drogerie sprechen mich kaum noch an, deshalb kaufte ich mir diesmal auch so viele Dinge aus LEs ;D Ein Widerspruch ins sich... Aber mal ehrlich... Die ganzen bunten Displays wecken natürlich mein Interesse, gerade von Essence, Catrice und P2. Aber irgendwie stehe ich dann immer wieder davor und denke mir: Nein, brauche ich nicht, Nein besitze ich schon, Nein ich bin da raus gewachsen. Hübsch anzusehen sind sie definitiv, aber zu 90% einfach nichts mehr für mich, gut für mich & meinen Geldbeutel. Mein Kaufverhalten hat sich auch eh sehr geändert, was ich in letzter Zeit sehr positiv bemerkt habe, dies gilt aber nicht nur alleine im Bereich Drogerie oder Kosmetik. 

Aus der Essence Trend Edition Fun Fair nahm ich den Nagellack in der Fb. 01 You´re mint-blowing mit. Dieser hell grüne/Pastell mint Ton soll ein satin matt finish besitzen, ausprobiert habe ich ihn noch nicht, aber ich bin gespannt. Auch noch ungetragen ist aus der P2 Some like it Hot LE der Nagellack in der Fb. 040 cosmopolitan. Hier finde ich vor allem auch den Pinsel recht spannend, da dieser ziemlich dünn ist. 



Ebelin hat nun solch kleine Concealer Eier auf den Markt geworfen. Vor ein paar Wochen entdeckte ich solche noch bei MÜLLER von der Marke Beauty Blender (dort nur in grün), diese waren mir aber zum testen einfach zu teuer. Die Wahrscheinlichkeit das ich sie nahezu jeden Tag verwende ist eher gering & als kleine Spielerei denke ich reicht auch die günstige Variante. 


Aus der aktuellen It Pieces Highlights Fall/Winter 2015 LE von Catrice durfte diese drei Schätze mit. Links ist die Fb. 97 Love affair in bel air & rechts die Fb. 94 It´s a very berry bash. Wie die neuen Pinsel sind, werde ich euch berichten, allerdings hatte ich auch nie viele Schwierigkeiten mit der alten Ausführung. 
Für die Handtasche kaufte ich mir den Ultimate Stay Lippenstift in der Nuance 060 Floral Coral. Die Konsistenz ist sehr weich und cremig, zudem habe ich das Gefühl, dass der Lippenstift schön lange auf den Lippen hält. 



Eine neue Nagelfeile musste her, ich Griff diesmal zur P2 Glasfeile die es momentan (oder dauerhaft) mit einer Hülle aus Kunststoff zu kaufen gibt. 


Ich wünsche euch noch einen schönen Sonntag & für morgen einen tollen Start in die Woche. Ich hoffe euch hat der kleine Raubzug gefallen :) 

Liebste Grüße, Anika 

Dienstag, 7. Juli 2015

Olaplex - Wundermittel? Von dunkelbraun zu blond!

Nun kommt endlich der versprochene Blogeintrag zum Thema Olaplex, dass Video in Form eines "Follow my days" ist bereits auf meinen Kanal Online!

Die Vorgeschichte:

Von Natur aus bin ich blond. Als Baby hatte ich Pechschwarze Haare, die irgendwann heller wurden und bis zu meinen 10 Lebensjahr war ich nahezu Platinblond. Irgendwann wurde diese dann immer dunkler & irgendwann hatte ich mittelblondes Haar. In meiner Jugend färbe bzw. blondierte ich immer wieder meine Haare auf, trotz verschiedener blond Töne, hatte ich NIE kaputte Haare. Auch färbe ich sie mir irgendwann Kupferrot und kehrte dann nach ein paar Monaten wieder zu blond zurück.

Für die, die mich schon länger verfolgen, haben damals auch die große Umwandlung von blond auf dunkel braun mitbekommen. Zahlreiche Videos findet ihr ebenfalls noch auf meinen YouTube Kanal.

Schon etwas länger war es mein Wunsch, wieder meine Haare heller zu färben.Da meine Haare relativ schnell wachsen, sieht man gerade bei so dunklen Haare schnell einen Ansatz. Dies geht natürlich auch immer schnell ins Geld und auch die Zeit war in den letzten Monaten nicht immer gegeben. Zudem merkte ich, dass meine Haare immer wieder sehr schlechte Phasen hatten, sie waren trocken, was ich zuvor nie kannte. Trotz alledem habe ich sie immer gut gepflegt, ich denke das man dies auch immer wieder in Videos gesehen hat.

Letztes Jahr habe ich einige rot, bzw. Kupfer-Töne ausprobiert und bin dann wieder zu einem dunkleren braun Ton zurück, weil mir das ewige Nachfärben irgendwann zu lästig & auch zu teuer wurde. Vor gut einen Jahr kam dann der etwas größere "Cut", habe meine Haare Schulterlang schneiden lassen & diese durchstufen lassen. Zusätzlich ließ ich mir blonde Akzenten setzen.

Leider kam ich mit den Schnitt überhaupt nicht zurecht & auch das blonde, wirke zu "hart" und "abgehackt", so dass ich mich damals entschloss, wieder im Alleingang zu färben... Knapp ein Jahr, färbe ich mir die Haare nur noch mit Drogerie Haarfarbe & entschloss mich nach etwa 9 oder 10 Monaten wieder zu einen Frisör zu gehen...

Das Video dazu findet ihr auf meinen YouTube Kanal, leider wurde es da auch nicht heller, sondern um einiges dunkler.
Mehr oder weniger zufrieden, ließ mich nicht der Gedanke los wieder auf blond zurück zu gehen. Durch meinen alten Frisör wurde ich auf Olaplex aufmerksam, ich hatte zwar davor schon einmal etwas gehört, dies aber irgendwann auch wieder vergessen. Die Reaktionen und die Ergebnisse in diversen Foren, auf Blogs & auf YouTube waren durchweg positiv & die Fotos sprachen Bände. Eine Freundin und ich studierten seitdem fast täglich immer wieder Seiten mit Erfahrungsberichten & als ich dass Ergebnis einer Freundin sah, die zuvor ein fabelhaftes Ergebnis geliefert hatte, entschloss ich mich auch zu diesen Schritt und wagte es.

Zwei Wochen später war dann der große Tag für mich :)

Olaplex ist chemischen Wirkstoff der als Bindungsverstärker dient. Er wurde von zwei Wissenschaftlern entwickelt & ist Silikon & Ölfrei. Er soll das Haar reparieren und dauerhaft Stärken. Genau kann ich euch dies aber nicht erklären, ich verweise euch jetzt einfach mal auf Mister Google oder euren Frisör eures Vertrauen, der Olaplex euch sicherlich besser erklären kann als ich!

So sahen meine Haare vor der Behandlung aus (frisch gewaschen, ohne Spülung/Kur, leicht angefönt, später an der Luft getrocknet):



Um 10h ging es los! 
Meine Haare wurden das erste mal blondiert , zuerst die Ansätze, dann wurde die Blondierung in die Längen bis zu den Spitzen verteilt. Dies wirkte dann bis etwa 10:55h ein, anschließend wurde nochmals eine Blondierung aufgetragen & zwar wieder auf das gesamte Haar.
Fertig war der zweite Schritt um etwa 11.30h. 
Um 12:20h wurde das ganze ausgewaschen & meine Haare wurden anschließend trocken gefönt.
Danach sahen meine Haare so aus: 




Um etwa 12:40h (wie ihr merkt, habe ich mein Bestes gegeben um alles zu notieren) wurde nochmals blondiert, wieder wurde Olaplex dazu gemischt.

Um etwa 13:30h wurden die Ansätze nur mit Wasser gespült, die Längen & Spitzen blieben bis etwa 14h noch mit der Blondierung bedeckt.

Nun wurden mein Haar komplett gewaschen, die Ansätze toupiert und dunkler gefärbt, die war um ca. 14:30h der Fall. Wie ihr lesen könnt, war dies bis hierhin schon eine ziemliche Arbeit. Mein Ansatz nahm die dunkle Farbe sehr schnell auf, sie blieb ca. 20 Minuten im Haar (Schätzungsweise). Anschließend wurden meine blonden Längen im Waschbecken abmattiert und gepflegt, so dass das goldige und gelbliche verschwinden sollte.

Nun sah mein Haar so aus:


Das Haar fühlte sich im nassen und feuchten Zustand sehr sehr weich und sehr angenehm an. Das fönen und kämmen dauerte eine kleine Ewigkeit, weil sich die Haare nach einer Olaplex Behandlung wohl mit Wasser sehr stark "vollsaugen". Nun ging es ans stylen. Großzügig wurde Hitzeschutz aufgetragen & die Locken wurden mit einem Glätteisen gezaubert. Nach jeder Menge Haarspray & Geduld waren wir nun endlich am Ziel: 







Je nach Lichteinfall, sieht das Blond anders aus. Was ich sehr schön finde, ist dass sie nicht komplett einheitlich sind, dass ein paar Strähnen dunkler, und manche heller sind. Auch der Ansatz wirkt mal heller und mal dunkler. Der Verlauf ist sehr gut gelungen und ich bin mit allen recht Zufrieden. Da es an diesen Tag sehr sehr warm war, mussten die Haare irgendwann nach oben und dieses Foto entstand dabei ;) 





 Die Locken sind nicht Jedermanns Sachen, ich mag es auch eher natürlicher, dass dürft ihr mir gerne glauben. Mit allen Zip & Zap war ich um 16:30h fertig & durfte nun stolz mit meiner blonden Mähne in der Sonne spazieren gehen.

Sogar am anderen Tag waren die Locken so stark, dass ich sie zu einem Pferdeschwanz getragen habe.

Das erste mal gewaschen habe ich die Haare dann am Freitag & musste leider feststellen das sie gerade im trockenen Zustand noch sehr viel Pflege benötigen & sich gerade in den Spitzen eher trockener anfühlen.
Dennoch bereue ich es absolut nicht!

Mein Ziel ist es nun, die Haare wieder länger wachsen zu lassen und den Ansatz in der nächsten Zeit etwas heller werden zu lassen, wobei ich den Ombre Effekt sehr gerne mag.

Zu den Preisen kann ich euch leider nicht sehr viel sagen, da dies sehr individuell ist. Je nach Vorgeschichte, Haarstruktur & gewünschtes Ergebnis.
Pro Durchgang mit Olaplex wird 40€ berechnet. Dennoch kann dieser Preis variieren, erkündigt euch auf jeden Fall vorher bei euren Frisör, da jeder natürlich anders berechnet :) !

Ich hoffe ich konnte euch einen kleinen Einblick verschaffen, für weitere Fragen stehe ich euch natürlich auch weiterhin gerne per E-Mail zur Verfügung oder verweise einfach auf sehr gerne auf meinen Frisör.

Hier der Link zur Homepage:

www.figaro-runge.de

DANKE auch nochmals, für die sehr sehr lieben Kommentare unter den Instagram Fotos ♥ Ich hätte nie mit soviel positiven Feedback gerechnet!!!

Zum Schluss nochmal ein Vorher/Nachher Foto & der Link zum Follow my week :)






Sonntag, 5. Juli 2015

Fittea - Detox, Inner Beauty, Acai+ & Inner Balance Tee


Ich ♥ Tee & konnte daher schlecht nein sagen, als ich vor Wochen von der Firma fittea angeschrieben wurde. Sie boten mir an, verschiedene Tees auszuprobieren & darüber zu berichten. Gesagt getan, würde ich jetzt sagen, aber so ganz stimmt es nicht. Leider habe ich ziemlich getrödelt, und der Tee liegt nun schon seit Wochen hier bei mir zu Hause.

Generell liebe ich Tee & trinke diesen auch das ganze Jahr über, aber in der letzten Zeit habe ich mich sehr auf Wasser eingefahren & Tee irgendwie immer mehr und mehr beiseite gelassen. Dies möchte ich aber nun in den kommenden Wochen wieder ändern, schon alleine weil ich einfach mal was anderes trinken mag & euch natürlich teilhaben lassen möchte, wie die Tee-Sorten der Firma schmecken & was sie im Endeffekt bewirken.

In Sachen Detox kenne ich mich ehrlich gesagt nicht wirklich aus & auch der ganze Hype in den letzten Monaten ging mir ehrlich gesagt etwas auf den Wecker. Neugierig war ich aber dennoch, ganz klar & war happy einen Detox Tee in den hübschen Päckchen vorzufinden.

Dabei war ein Tee-Ei in Form eines Blattes & ein kleiner Detox Guide.

Die Detox-Kur soll den Körper entschlacken & entgiften. Den Stoffwechsel anregen, fie Fettverbrennung fördern & das Immunsystem stärken. Man darf also gespannt sein, was bei mir so passiert.
Der Guide beinhaltet kleine Tipps, die aber eigentlich bekannt sind, wie zB. ausreichend Wasser zu trinken, kleine Snacks zu essen viel Gemüse, Vollkorn & Co. zu essen und natürlich Alkohol, Zucker, Weißmehlprodukte etc. zu vermeiden.

Auf der Homepage von fittea findet ihr zudem auch noch einen Ernährungsplan. Auch darüber werde ich berichten, wenn ich mit der Kur demnächst starten werde. Ich glaube einfach daran, dass so ein Plan & der Tee einen prima dabei unterstützen können, aber dass er Wunder bewirkt, glaube ich nicht :) Aber genau DAS verspricht die Firma nicht & das macht die ganze Sache doch sehr sympatisch wie ich finde. Es gibt nämlich leider einige Firmen die einen das blaue vom Himmel versprechen.

Die Verpackung der Tees ist relativ schlicht gehalten, eine kurze Info über die Zubereitung und natürlich die Zutaten sind auf der Rückseite vermerkt.
Die Tees haben einen sehr starken & intensiven Geruch und mache auf mich, im ersten Augenblick, einen sehr guten Eindruck.

Folgende Tee Sorten waren bei meinen Testpäckchen enthalten:


Zutaten: Frauenmantelkraut, Weißdornblätter, Anis, Himberrblätter, Hagenbuttenschalen, Melissenblätter, Herzgespannkraut, Salbeiblätter, Schafgarbenkraut, Fenchel, Kümmel, Zimtrinde, Mate grün, Cardamom, Johanniskraut, schwarzer Pfeffer & Malvenblüten.



Zutaten:
Grüner Tee China Chun Mee, Apfelscheiben, Grüner Tee China Yin Xiang, Aroma, Grüner Tee China Wu Lu, Mandarinscheiben, Zimtstangen, Acaistücke (Acai, Apfel, Maltodextrin, Reismehl, Säurungsmittel:Zitronensäure), Zimtrinde & Rosenblütenblätter.



Zutaten:
Baldrianwurzel, Passionsblumenkraut, Melissenblätter, Pfefferminzblätter, Fenchel, Kümmel, Anis, Hagenbuttenschalen, Rosmarinblätter & Ringelblumenblüten.



Zutaten:
Grüntee China Gunpowder, Lemongras, Ingwerstücke, Löwenzahnkraut, Zitronenschalen, Koriander, Tulsikraut, Popreis, Jasminblüte, Rosenblütenblätter, Ginsengwurzel, Ananasstücke & Apfelstücke.


Ich bedanke mich nochmals an dieser Stelle für den sehr netten E-Mail Kontakt & die kostenlosen Produkte :)

Ihr könnt euch auch hier wieder sicher sein, das ich weder eine gekaufte Meinung, oder vorgefertigte Sätze/Texte wiedergebe.

Ich hoffe sehr, dass ich mir weiterhin vertraut & mir bei den kleinen Versuch hier & auf meinen YouTube Kanal verfolgen wird. In der kommenden Woche, werde ich euch über ein kleines Videos informieren, wie mir die Sorten geschmeckt haben.

Für weitere Fragen stehe ich euch natürlich gerne zur Verfügung :) !!!
Das passende Video dazu, findet ihr hier:



Hier findet ihr Fittea im Netz:

facebook.com/myfittea

https://instagram.com/fittea.de/

www.fittea.de

Liebe Grüße & bis bald, Anika

Juni Favoriten 2015



Mit den Wörtern "Minze" & "Beach" kann man mich so leicht "fangen". Angesprochen von der Verpackung/Optik & des Geruchs landeten erst die Spülung, später das Shampoo bei mir im Einkaufskorb. Die beiden Produkte lassen sich prima verteilen und leicht auswaschen, sie pflegen meine Haare, diese fühlen sich weich und geschmeidig an, locker und nicht beschwert. Den Duft muss man mögen, denn dieser bleibt etwas länger im Haar als bei anderen Produkten. 

Das Produkt von osis+ von Schwarzkopf habe ich zum Geburtstag geschenkt bekommen. Ihr benötigt einen, maximal zwei Pump-Stöße, in beiden Händen verteilt um eure Haare ein seidigen Glanz zu verleihen. Der Geruch auch hier ist angenehm, dass Haar sieht "fettig" aus & fühlt sich weich an. 

Ab und an verzichte ich auf schwere Foundation, gerade im Sommer oder an wärmeren Tagen gönne ich meiner Haut eine Auszeit und verwende gerne eine BB Cream. Die Dream Pure 8-in1 ist gerade noch so hell für mich, dass es passt, sie dunkelt minimal nach. Die Konsistenz ist angenehm & die Creme verschmilzt mit der Haut. Sie hilft etwas gehen Unreinheiten & spendet etwas Feuchtigkeit. Leider ist die Haltbarkeit nicht ganz so gut, was mich aber gerade im Alltag und im Sommer nicht stört. 

Gegen Pickel und Unreinheiten kann ich euch das Garnier Hautklar Pickel Gel empfehlen. Es wirkt bei mir manchmal wahre Wunder :)! 


Eher ungewöhnlich, dass ich auf solche Gerüche "abfahre", aber das Dove soft feel hat es mir wirklich angetan! Es richt sehr süßlich nach Zuckerwatte und Blumen, eigentlich eine komplette andere Richtung wie ich sie mag.

Die Dr. Res-Cue Serie von Maybelline mag ich sehr, hier nicht im Bild der Base Coat der als Nagelweißer funktioniert. Der All in One Lack, eigentlich sich prima als Unter und Oberlack, trocknet enorm schnell & verlänger die Haltbarkeit meiner Lieblingslacke von P2 Volume Gloss Fb. Tiger Lilly & edding L.A.Q.U.E in der Fb. real red. Wenn diese nicht zum Einsatz kommt, benutze ich die mini Ausgabe von Essie good to go :) !

Roter Nagellack ließ sich noch nie so einfach und so schnell entfernen wie der Nagellackentferner von Maybelline. Er ist zwar etwas teuer, dennoch zahle ich lieber etwas mehr um ein schnelles und sauberes Ergebnis zu erlangen :) ! Im übrigen ist der frei von Aceton & trocknet meine Haut nicht aus.


Alte Bekannte im oberen Bild, oder ;) ? Zumindest der Beauty Blender, den Mary Lou und den MAC Dainty sollten vielen bekannt vorkommen. Irgendwie greife ich immer wieder zum selben Blush und Highlighter... Seltsam irgendwie. Der Beauty Blender durfte auch wieder zum Einsatz kommen, manchmal benutze ich ihn Wochenlang, dann liegt er wieder Monatelang in meiner Kommode. Die Pinsel von Zoeva helfen mir, dass Rouge perfekt auftragen zu können und meine Augenbrauen perfekt in Form zu ziehen. Oft sind mir einige klassische Pinsel für gerade diese Bereiche zu groß. Die Qualität finde ich wirklich sehr gut!


Eigentlich trage ich sehr gerne rote Lippenstift, aber momentan mag ich auch diese Töne sehr sehr gerne. Ans Herz legen kann ich euch wirklich die Clinique Pop Lippenstift. Die Textur ist beim Auftrag cremig und die Lippen sehen aus wie gemalt. Die Haltbarkeit (bei mir jedenfalls) ist wirklich toll und es gibt in dieser Serie verschiedene Farben, die zu jeden Typen und jeder Gelegenheit passen, so dass ich denke, dass es nicht der letzte sein wird.

Auch ein MAC Lippenstift durfte wieder bei mir einziehen. Mein ständiger Begleiter ist die Farbe Pink Plaid mit einen Matten finish ♥!




Hier noch einmal die Pinsel etwas näher betrachtet ;) 

Ich hoffe sehr dass euch der kleine Überblick und das Video gefallen hat! 
Bis bald, Anika