Mittwoch, 15. April 2015

Follow my week - GLAMOUR Shopping Week


Dieses mal habe ich ein wenig zugeschlagen, was die GLAMOUR Shopping Week betrifft. Bei Goertz gab es das Angebot, dass man 10€ bei einen Kauf ab 50€ und 20€ weniger ab 100€ bezahlen muss. Normalerweise bin ich eher ein untypisches Mädel was sich wenig, bzw. selten Schuhe kauft. Warm das so ist, weiß ich selber nicht ganz so genau. Vielleicht weil ich oft zu knauserig bin, was das betrifft,... Gerade im Herbst/Winter gefallen mir oft Boots die ab 120€ liegen und mir manche Schuhe auch einfach viel zu schade für die Arbeit ist, da diese schon sehr beansprucht werden. Dies möchte ich aber nun so langsam nach und nach ändern und mir mal ein paar neue Treter zulegen. Für den Anfang entschloss ich mich für normale Slip on Schuhe, ich wollte etwas weg vom klassischen Chucks von Converse. Eher untypisch für mich auch die Farbe, rosa ist eigentlich nicht so meins, bietet aber einen sehr coolen Kontrast zu meiner Arbeitskleidung. Leider sehen diese nun nach nur 4x tragen nicht mehr ganz so schön aus. da heißt es putzen, putzen, putzen.... 
Einer meiner Lieblingsmarken ist Vagabond, sicherlich nicht die letzten. Das Material ist hier etwas fester und ich denke, das sie sich gut für den Übergang eignen, gerade dann wenn es auch noch etwas kühler ist, wir haben zudem ja auch erst gerade mal Frühling und der klassische Sommer ist noch etwas in der Ferne. Der Tragekomfort bei beiden Modellen ist wahnsinnig gut, ich musste sie nicht einlaufen und waren direkt zu Anfang sehr bequem.  


Goertz17 - AKIRA


Goertz17 - Vagabond 

Bei Vero Moda gab es 20% Rabatt & es ist eigentlich eher untypisch das ich in so einen Laden hinein gehe. Keine Ahnung was mich da getrieben hat. Als ich bei H&M aus der Tür ging, stach er mir ins Auge (aua) & ich entschloss mich einfach mal dort umzuschauen. Mein Problem ist es, dass ich normalerweise nicht in solche Klamotten hinein passe. Jahrelang kaufe ich stets nur bei H&M in der Großen Größen Abteilung ein, oder habe mal Glück wenn aus der Basic oder LOGG Serie die Sachen etwas größer geschnitten sind. C&A meide ich seit ein paar Monaten komplett, weil mir die Qualität nie wirklich gefallen hat. Oft war ich schon bei MONKI fündig geworden, aber dort eher durch Glück & Zufall, weil viele Teile dort Over size sind. ASOS Curve war für mich auch immer wieder in Anlaufpunkt, allerdings ist es mit den Online Bestellen ja immer so eine Sache...
Wie dem auch sei, stolzierte ich dann wagemutig in die Umkleide mit den Größen L und XL... Leise Stoßgebete das mir irgendwie L passt, weil ich den Cardigan so unglaublich hübsch fand. Und siehe da... Die Teile passten! Witziger Weise passten die Sachen in L besser als ein Basic Shirt in XL, was ich so unglaublich hübsch von der Farbe her fand :( Aber vllt. mit ein paar Kilos weniger, passt mir auch dieses...? Wir werden sehen...


Vero Moda Only 



Vero Moda Only 




MONKI 

MONKI nahm nicht an der GLAMOUR Shopping Week Teil, dennoch waren dort viele Sachen reduziert, so wie auch diese Jacke. Ehrlich gesagt hätte ich sie mir niemals für den regulären Preis gekauft. Sie ist unheimlich weich und kuschelig, und sieht auch etwas wie ein Bademantel aus, sicher ob er mir steht weiß ich auch nicht, dennoch gefiel er mir so gut, das es mir egal ist was andere denken, was aber auch so oder so sehr oft der Fall ist. 

Leider bin ich nicht in der Lage oft private Anziehsachen (sagt man das eigentlich nur hier im Ruhrpott?) zu tragen, umso mehr freue ich mich jetzt, wenn ich mal frei habe diese Dinge tragen zu können. 

Zum Schluss möchte ich mich nochmals ganz ganz ♥lich für all die lieben und positiven Kommentare in der letzten Zeit von euch bedanken! 

DANKE 

Bis hoffentlich bald... Anika :) 

Lieblinge im Monat März 2♥15












HIPP Milk Lotion Sensitiv mit Madelöl 

Garnier Body Oil Beauty Nährendes Öl-Peeling
Urban Decay NAKED Skin Foundation Shade 0.5
MAC Powder Fb. Golden & Real Techniques Pinsel
MAC Cinderella LE Fb. Mystery Princess 
P2 perfect eyes! Eyeshadow base 
Urban Decay NAKED Basic 
EOS Lipbalm 
MAC Lipstick Hug me 
MAC Lipglass Toledo LE Fb. Opera 
Loreal Nagellack Fb. 409 
P2 Quick + Clean Nail polih remover 

Hier nochmal alle ♥ Produkte auf einen Blick :) Ich denke das ich im Video schon bereits alles gesagt habe, falls ihr dennoch Fragen haben solltet, nur zu ;) !

Benutzt noch jmd. die Urban Decay Foundation? Irgendwie habe ich zZ. das Gefühl, das meine Haut so langsam schlechter wird... Oder ob andere Faktore da eine Rolle spielen? Habt ihr sonst noch einen Tipp in Sachen Foundation oder BB Cream für helle Haut? Allerdings eher nicht aus der Drogerie, da dort die Nuance meist zu dunkel oder zu rosa stichig sind :( ! 

Liebe Grüße, Anika 

Sonntag, 12. April 2015

Every Sunday

|Gesehen|
Im TV: Nichts
Im Kino: Nichts 
AMAZON Prime: Parade´s End (komplette Staffel), Ugly Betty (die ersten 9 Folgen), Die Frau in Schwarz, The Innkeepers, Hell´s Resident, Die Nacht der Wölfe, Grave Encounters (natürlich nicht alles in einer Woche)... 
|Gelesen| E-Mails & Blogs,
|Gehört|Radio Emscher Lippe 
|Getan| Gearbeitet & dank der Osterfeiertage ein bisschen relaxt :D
|Gegessen| Viel zu viel ungesundes Zeugs, leider auch ziemlich viel Schokolade D:
|Gedacht| Sonne bleibt bitte hier! 
|Gefreut| Endlich wärmere Temperaturen!
|Gewünscht| Einen Personal Trainer ^^ 
|Gekauft| Lebensmittel & Klamotten
|Geärgert| Work...
|Geklickt| Wie immer Blogs, YouTube, Twitter, Tumblr und und und...
|Gestaunt| Große Klappe, nix dahinter... 

Mittwoch, 8. April 2015

Aufgebraucht Februar & März 2015



Es hat sich mal wieder viel angesammelt. Immer wieder staune ich, was sich so alles an Produkten ansammelt, die ich aufgebraucht habe. Einige Produkte waren wirklich gut & werden sicherlich auch wieder nachgekauft, andere waren aber eher enttäuschend & ich war froh, als die Verpackung endlich leer war.

Kein besonderes Ergebnis hatte das Waschgel von Balea bei mir. Ja, es hat gereinigt, aber besonders gepflegt oder meine Haut in irgend einer Form nachhaltig versorgt hat es nicht. Nachkaufen werde ich sicherlich das Duchgel von Palmolive, es hat einfach einen sehr angenehmen Geruch, es pflegt meine Haut & trocknet diese nicht aus. Der Augen Make-öUp Entferner von Garnier wird sicherlich demnächst auch wieder bei mir einziehen, eigentlich mag ich keine 2 in 1 Produkte, da sie sich meiner Meinung immer schneller aufbrauchen als andere. Allerdings hat es Eyeliner & Co. super sanft gelöst, es brannte nicht in den Augen & ichj war stets sehr zufrieden. Das Duschgel von Adidas war eher Durchschnittlich, die beiden Produkte für das Haar, dass Shampoo von Herbal Essences & die Spülung von Balea werden sicherlich nicht nachgekauft. Das Shampoo trocknet meine Haare zu sehr aus, bzw. verzauselt meine Haare zu stark & die Spülung legt einen Film über meine Haare, so dass ich nur sehr schwer mein Haar anschließend mit meinen Glätteisen bearbeiten kann.


Kaum in Erinnerung bliebt mir das Shampoo von Gliss Kur, allerdings in Erinnerung blieb mir das Volumen Spray von John Frieda. Dieses hatte ich ja schon des öfteren in Videos gelobt, absolute Kaufempfehlung bei feinen & dünnen Haar, was Volumen benötigt. Enttäuscht war ich vom Enzym Peeling, da bleibe ich lieber bei den "normalen" Peeling Produkten. Das Duschgel war eine Probe von Douglas, angenehm, aber da ich so oder so nie solche Produkte in Parfümerien kaufe, werde ich mir dieses auch nicht kaufen. Die Cell Energy Creme wurde mir vor Monaten von dm kostenlos und ohne jede weitere Verpflichtung zugeschickt. Anfangs kam ich leider mit der Creme nicht zu recht, ich fand die Dosierung eher schwierig, mal zu viel, mal zu wenig, mal rutschte die Foundation, dann bekam ich Pickelchen von der Creme & letzten Endes hatte sich meine Haut daran gewöhnt, allerdings konnte ich nicht wirklich eine Veränderung feststellen & leider wurde meine Haut auch zu wenig mit Feuchtigkeit versorgt. Das Mint Duschgel von Treacle Moon ist leider Limitiert, falls ich es nochmals finden sollte, würde ich es mitnehmen, der Geruch war sehr angenehm & das Hautgefühl nach der Dusche ebenfalls.


DKNY & Marc Jacobs sind meine absoluten Lieblingsdüfte ♥ Women wird immer wieder nachgekauft, My NY ist für mich eher ein Duft für den Herbst/Winter. Daisy Dream ist perfekt für den Frühling & Sommer, leider verfliegt dieser relativ schnell. Nochmals ausprobiert habe ich die Rocket Volume Mascara, sobald aber auch nur der Ansatz des Produktes in meine Augen gerät, reagiere ich Allergisch darauf, die Lash Princess von Essence hatte leider gar keinen Effekt bei meinen Wimpern. Auch wieder aufgebraucht habe ich von Benefit den Magic Ink Eyeliner :) Der beste flüssig Eyeliner für mich, auch schon des öfteren immer wieder in den Himmel gelobt ;)


Berry Hard war mein erster Essie Nagellack, leider ist dieser nun endgültig eingetrocknet. Lange in Gebraucht hatte ich auch die anderen Lacke, allerdings sind diese nach einer wesentlich kürzeren Zeit eingetrocknet oder "umgekippt".


Hier noch eine Handvoll Produkte die iach aufgebraucht habe. Die Masken von Merz pezial & Schaebens werden immer wieder nachgekauft & die Dove 60 Sekunden Blitz Kur ist eine absolute Geheimwaffe für kaputte bzw. trockene Haare. Nachkaufen würde ich mir zudem die Urban Decay Primer Potion, Lidschatten & Eyeliner halten wesentlich länger auf meinen Augenlidern. Enttäuscht hat mich die Catrice Prime und Finde. Der Applikator war mir zu fest und hat "gepiekst" die Konsistenz ist eher dünn, zwar leicht aufzutragen, allerdings halten weder Lidschatten noch Eyeliner bei mir. Der Blush von P2 war aus einer älteren LE, leider bekam ich kleine Pickelchen, deshalb landete es letzten Endes im Müll... 

Ich hoffe ihr hattet eine guten Einblick in meine aufgebrauchten Produkte des Monats Februar & März und Spaß beim Video :) 

Ich wünsche euch noch einen schönen Abend, bis bald Anika