Mittwoch, 21. Januar 2015

Fehlkäufe & Flops aus dem Jahr 2014



Ja, ich weiß ich bin ziemlich spät dran ;)
Aber besser spät aus nie!

Viele Fehlkäufe hatte ich nun wirklich nicht, worüber ich natürlich sehr froh bin. Denn selbst wenn es sich immer wieder günstige Fehlkäufe häufen, so ist die Summe an heraus geschmissenen Geld enorm. Kleinvieh macht bekanntlich ja auch Mist ;D!

Was ich mir beim Essence Blush gedacht habe, weiß ich auch nicht. Irgendwie fand ich die Idee witzig, aber die Farbe auf meiner Haut gefiel mir null und auch das zu ungenaue Ergebnis schreckten mich letzten Endes ab. Ich fand Lippenstifte die auf den PH Wert der Haut reagierten schon immer irgendwie mies, warum sollte es dann bei einem Blush anders sein?

Der teuerste und ärgerlichste Fehlkauf war definitiv der Augenbrauen Stift von MAC. Zugegeben, das Ergebnis konnte sich mehr als sehen lassen, die Farbe passte ganz gut zu meiner damaligen Haarfarbe und die Haltbarkeit ist auch ganz ordentlich. Allerdings befindet sich für den Preis einfach zu wenig Produkt im eigentlich Stift, die Miene kann man heraus nehmen, und der Verbrauch ist relativ hoch. Was mich wirklich geärgert hat, dass die Miene immer und immer wieder abgebrochen ist. Gerade zum Ende hin, war es schwer eine einfache Linie zu ziehen. Schade eigentlich, nun suche ich nach einen ähnlichen Produkt, wurde aber bis lang immer noch nicht fündig.

Der Eyeliner von Maybelline war ein Geschenk. Er wäre ein klasse Dupe zum Benefit Stift, wenn das Produkt einfach mal halten würde. Wobei ich die Miene beim Benefit Push-Up Liner angenehmer finde. Egal ob ich eine Base, Puder oder rein gar nichts als Unterlage verwendete , löste sich die Farbe unschön und der Eyeliner Strich verschwand ungleichmäßig. Aber vielleicht habe ich auch nur ein Montags Produkt erwischt? Wie sind eure Erfahrungen?

Zum "cleansing towel" von P2 fällt mir auch nichts weiter ein, als ihn mit einen Fenster Leder zu vergleichen. Das Tuch ist im trockenen Zustand fest und wird dank Wasser nach ein paar Sekunden sehr weich. Allerdings fühlt sich das Material sehr nach Gummi an, und man verschiebt das Pflegeprodukt was man zuvor aufgetragen hat, nur von einer zur anderen Seite, ohne wirklich eine Reinigung zu merken.

Das Wellness & Beauty Shampoo ist vom Geruch und der Pflege ganz gut, wobei es dort auch besse Shampoos in der Drogerie gibt. Bei diesem Shampoo lädt sich mein Haar seltsamerweise immer statisch auf und ich habe fliegende Haare die ich kaum bändigen kann... Woran kann das bloß liegen?


Eigentlich habe ich die Creme und Bodylotion von Neutrogena immer sehr gerne benutzt, allerdings explodierten die Unreinheiten in meinen Gesicht, meine Poren verstopften zu sehr. Feuchtigkeit hat sie allerdings immer sehr gut gespendet, aber seitdem ich sie auch gar nicht mehr für meinen Körper benutzt habe (allerdings dort das Produkt in der Pumpflasche) hat sich auch meine restliche Haut verbessert. Kann es wirklich sein, das meine Haut nun nach all den Jahren auf die Inhaltsstoffe negativ anschlägt? Habe auf Code Check gelesen, das diese nämlich gar nicht so gut sein sollen :( !

Der Lipbalm von Bee Natural ist von der Pflege her nur was für den Frühling/Sommer, sobald es kühler wurde, habe ich keinerlei Hilfe mehr verspürt. Schade...

Die Avene Hydrance Optimal Creme war nicht ausreichend für meine Haut. Sie zog super schnell in die Haut ein, allerdings fühlte sich die Haut danach noch genau so an wie zuvor. Manchmal benötigte ich 3 Schichten um ein angenehmen Gefühl auf der Haut zu spüren und den Eindruck zu haben das meine Haut ansatzweise mit Feuchtigkeit versorgt wurde. Auch die Augenpflege von La Roche Posay fand ich für das Geld mehr als mangelhaft.

Mit Alverde werde ich einfach nicht mehr warm. Ich mag eigentlich die Optik der Produkte, und die Idee von Naturkosmetik ist auch klasse. Aber immer wieder erlebe ich einen Reinfall nach dem nächsten.
Noch nie wurde ein Make Up bzw. Foundation oder BB/CC Cream so fleckig und dunkelte so stark nach wie bei dieser hier. Das alles hatte nichts mehr mit Schneewittchen zu tun, bestenfalls mit Pocahontas...



Habt ihr ähnliche Erfahrungen gesammelt, oder ist das ein oder andere Produkt eurer "heiliger Gral"?

Ich bin gespannt was diese Jahr auf die Liste wandert, drückt mir die Daumen, dass es so wenige wie möglich werden!

Sonntag, 11. Januar 2015

Aufgebraucht Dezember 2014









Balea Creme Peeling mit Aloe Vera 
Das Peeling soll das Hautbild verfeinern und Feuchtigkeit spenden. 
Obwohl die Peeling Körner wirklich sehr grob waren, hat es meine Haut im
Gesicht absolut nicht ausgetrocknet, was mich verwundert hatte. 
Da es aber zu stark war, habe ich es zum Schluss nur noch für meine Arme
verwendet. 

P2 Regenerating night hand cream
Die Handcrem hatte einen wirklich angenehmen Duft und ließ sich wunderbar
verteilen. Dennoch habe ich keine deutliche Besserung meiner Haut verspürt,
aber ich bin sicherlich kein Maaßstab für so etwa. Nachkaufen würde sich sie
sicherlich, allerdings empfand ich den Pumpspender als wirklich schlecht,
ggf. würde ich das Produkt beim nächsten mal umfüllen. 

Loreal the concealer True Match Fb. 2 Vanille
Meine Mom kaufte sich ein Make-Up, als Zugabe gab es diesen Concealer dazu.
Da sie keine Verwendung für das Produkte hatte, gab sie ihn mir.
Er war soweit okay, allerdings passte die Farbe nicht wirklich zu meinen
Hautton, so dass ein Nachkauf eher unwahrscheinlich ist. 

Maybelline New York Baby Lips Intense Care 
Leider nicht wirklich überzeugend. In den Sommermonaten recihte mir die
Pflege absolut aus, als es kühler wurde war sie mir zu wenig. Die Lippenpflege
hatte ich zuvor schon einmal in einer anderen Verpackung, damals gab es ihn
hier in Deutschland noch nicht zu kaufen und damals fand ich ihn wirklich besser. 

Pröbchen:
Neutrogena Deep Moisture Bodylotion, habe ich Jahre lang benutzt und mir vorgenommen,
nun andere Produkte in diesen Bereich zu testen.
AHAVA Age Control Moisturizing Cream 
Da ich bereits schon einmal nicht sehr positive Reaktionen im Gesicht hatte,
bei einer anderen Pflege, habe ich die Cream diesmal nur für die Hände/Arme
verwendet. 

Rival de Loop Peel-Off Porentiefe Reinigungsmaske 
Eine wirklich sehr gute Alternative zur Peel-Off Maske von Schaebens, die ch 
sonst immer aus dem dm kaufe. Der Geruch gefällt mir hier sogar um einiges besser 
und man kann sich die Maske besser einteilen. 


bebe young care bamboo dream Cremedusche 
bebe Produkte benutze ich ab und zu immer ganz gerne, eine Firma die mich 
schon seit meiner Jugend begleitet. Die Duschcreme war ergiebig und 
trocknete meine Haut nicht aus.

Balea Energie Dusche Hoch Gefühl 
Guter Duft, allerdings trocknete das Duschgel meine Haut zu sehr aus. 

Herbal Essences Shampoo mit Hagebutten Extrakt
Ich freute mich sehr, als es diese Edition letztes Jahr im Sommer wieder zu kaufen gab. 
Es war in meiner Jugend das erste Shampoo was ich mir ganz bewusst selbst gekauft habe, 
dies war nun meine 2. Flasche und man kann nun das Produkt nicht mehr kaufen. 
Ich hoffe darauf, das es dieses Jahr nochmals ein paar Flaschen auf den Markt 
geschmissen werden. Drückt mir die Daumen ;) 

Schwarzkopf schauma Repair & Pflege Spülung
Die Spülung ist prima, leider beschwert sie aber auf Dauer meine Haare zu sehr. 
Der Geruch bleibt auch ziemlich lange in den Haaren, den ich aber auch 
sehr mochte. 

NIVEA Reparatur Pflegeshampoo long repair & Volumen Pflegeshampoo volume sensation
Die beiden Shampoos sind wirklich gut, sie halten was sie versprechen, allerdings
reagiert bei langer Benutzen meine Kopfhaut ziemlich zickig, daher
nehme ich in Zukunft erst einmal Abstand von den beiden Produkten. 



MARVEL Captain America Shave Gel
Nachkaufen würde ich es mir nicht, das Produkt hat seinen "Dienst" getan, 
ich bekam es mit der letzten lootcheast Box. 

Rexona Invisible Deo
Ein Deo was ich mir immer wieder nachkaufe, es wirkt zuverlässig & bin 
sehr zufrieden. 

NIVEA Reinigungsmousse für trockene und sensible Haut
Anfangs war ich sehr angetan, bei längerer Benutzung trocknete es aber 
zu sehr mein Gesicht aus. Diese Fariante gibt es zZ. nur im NIVEA Haus in 
Hamburg. 

evian Thermalwasser und Balea Rasier Gel, beides Nachkaufprodukte die ich auch 
immer wieder in Videos vorstelle & zeige. 

Gliss Kur Hair Repair 6 Wunder Öl Essenz 
Garnier Fructis Wunder-Öl
Ich werde einfach nicht mit solchen Ölen warm. Leider konnte ich keine
Nachhaltige Pflege feststellen, teilweise fand ich auch, dass ich das Öl nur
 wieder schwer heraus waschen konnte. Beide Öle waren Geschenke einer
Freundin. Nachkaufen würde ich sie nicht. 

Alverde Tagescreme Wildrose
Meine Haut wurde nicht ausreichend mit Feuchtigkeit versorgt, der Geruch
gefiel mir leider gar nicht, er war viel zu intensiv. 

Essie Fb. Limited Addiction 

The Body Shop Vineyard Peach Cream Bosy Scrub 
Leider wird wohl diese Serie aus dem Programm genommen :( ! Das Peeling
war wirklich so toll!!! Nun bin ich auf der Suche, nach einer guten 
Alternative, falls ihr einen Tipp habt, nur her damit!!! 
Der Geruch war wahnsinnig toll & die Peelingkörner zwar etwas gröber,
dennoch angenehm auf der Haut. 

Alverde Handbutter 
Diese Handbutter gab es im Sommer in einer LE, anfangs fand ich den Geruch noch toll, 
aber mit der Zeit mochte ich diesen nicht mehr. Sehr pflegend empfand 
ich die Handbutter leider nicht. 

Dove go fresh cucumber & green tea 
Das beste Deo ohne Aluminiumsalze was ich je hatte! Ein absolutes 
Nachkaufprodukt für mich! 

NIVEA Sensitive 3 in 1 Reinigungsfluid mit Mizellen Technologie
Das Mizellen Wasser entfernt mein Make-Up ganz gut, habe es euch ja auch bereits schon einmal in einem Video und hier in einen anderen 
Aufgebraucht Eintrag kurz vorgetsellt. Es löst meine Mascara meist ohne
große Probleme, allerdings lässt sich manchmal der Eyeliner schlecht lösen.
Aber das ist nun auch nur ein keliner Minuspunkt. Die Hautverträglichkeit
ist bei mir sehr gut!

Treaclemoon warm cinnamon nights
Nur ein Satz: 
Ich hasse Zimt ;D !

Sonntag, 4. Januar 2015

Every Sunday

|Gesehen|
Im TV: Irgend ein Kram auf DMAX 
Im Kino: Nichts.
Watchever/AMAZON: Trespass, Blendende Weihnachten, Oliver Pocher - Gefährliches Halbwissen
|Gelesen| E-Mails, Blogs, Zeitung 
|Gehört|Sizarr, Peace, Zero 7
|Getan| Silvester/Neujahr sehr ruhig verbracht, gearbeitet und meine freie Zeit eher nicht sinnvoll genutzt. 
|Gegessen| Ziemlich viel ungesundes, es musste alles schnell und einfach gehen. 
|Gedacht| Das Glück ist mit den Dummen, ich bin ein wahrer Glückspilz! 
|Gefreut| Nächste Woche - Samstag F-R-E-I !!! (ist eher eine absolute Seltenheit...) 
|Gewünscht| Das meine Kopfschmerzen endlich verschwinden. 
|Gekauft| Lebensmittel, Zeitschriften, online eine Uhr, diversen Kram bei ASOS und bei Douglas Pinsel bestellt. 
|Geärgert| Über die Gleichgültigkeit mancher Kunden. 
|Geklickt| Wie immer Blogs, YouTube, Twitter, Tumblr und und und...
|Gestaunt| Wie schnell ein Jahr vorüber gehen kann. 

Donnerstag, 1. Januar 2015

Just a beautiful Day...

Frohes Neues :) !

Ich hoffe ihr hattet alle einen guten Start ins neue Jahr 2015 & ich wünsche euch auf diesem Wege, alles Liebe & Gute und vor allem viel Gesundheit & Glück für dieses Jahr!

Ab heute beginnen die meisten einen neuen Kalender oder führen ihren Termin Planer weiter.

Für mich ist der Moleskine Kalender eine sehr gute & auch etwas günstigere Alternative zum gängigen Filofax Hype. Auch ich habe überlegt mir dieses Jahr einen anzuschaffen, allerdings ist mir letzten Endes das ganze dann doch zu teuer gewesen, nahm mir zu viel Platz weg & war eher unpraktisch für meinen Alltag.

Schon das 3. Jahr in folge kaufe ich mir das Weekly Notebook im Soft Cover der Firma Moleskine. Dort habt ihr wahlweise eine Seite mit den Wochentagen & auf der anderen Seite sehr viel Platz für Notizen. Schaut euch einfach mal um, es gibt auch Planer die anders aufgeteilt sind. Für meine Notizen die YouTube oder den Blog betreffen, sowie Wunschlisten oder anderen Gedanken "Matsch" habe ich mir  von der Firma Coppenrath ein in Stoff gebundenes Notizheft gekauft, was perfekt in den Moleskin Kalender hin ein gelegt werden kann, damit ich alles zusammen an einen Platz habe.

Moleskine Weekly Notebook Diary/Planner Soft Cover ISBN 978-88-6732-253-4
13x21 cm, 144 Seiten
Coppenrath Feine Papeterie EAN 40-50003-92284-3



In Sachen Deko habe ich diesmal bei Dawanda & HEMA ausgelassen. 

Die unten gezeigten Washi Masking Tapes habe ich über den Dawanda Shop GlückMich bestellt, die Lieferung war sehr schnell und die Ware liebevoll verpackt.




Beim 2. Shop Oh Fein habe ich ein paar Sticky Notes & Büroklammern bestellt, natürlich durften auch ein paar Rollen Washi Tapes mit ;) ! Auch hier war die Lieferung sehr schnell & die Preise sehr angemessen. Alles lag so um die 2 - 3€ 





Bei HEMA habe ich noch ein paar Dinge ergattern können, das Sortiment wechselt dort sehr oft und als ich dort einkaufen war, war schon vieles ausverkauft. Für alle die keinen HEMA in ihrer Nähe besitzen, es gibt auch einen Online Shop :) !
Die Klammern sind aus Metal, die Stempel benötigen kein extra Stempelkissen und das Washi Tape habe ich zB. zum verkleben von meiner Weihnachtspost verwendet.


Das Sticker Buch besitzt eine wirklich tolle Sammlung an Motiven, und für knapp 3€ fand ich es wirklich günstig. Der Photo Tape Roller wird zum befestigen von Heftnotizen verwendet. 






Ein aktuelles Video zum Raubzug findet ihr auf meinen YouTube Kanal. Ich wünsche euch noch einen wundervollen Neujahrstag, bis ganz bald, Anika