Freitag, 20. September 2013

Raubzug aus Kroatien

Endlich habe ich es geschafft meinen Kroatien Raubzug zu filmen & auch hier auf meinem Blog vorzustellen :)! Das Video wird in ein paar Minuten bei YouTube Online sein.

Anita & ich hatten zwar ein Video vorab schon in Kroatien gedreht, doch dieses wurde leider nie online gestellt, jedenfalls kann ich dieses nicht bei ihr finden. Kein Drama, so drehte ich also das Video nochmals. 

Die Auswahl & die Preise in Kroatien sind wirklich gut, sicherlich ist dort nicht vieles günstiger, aber so einiges. Überraschend fand ich auch, was für eine Vielzahl an Shampoos & Bodylotions es gab, allerdings war mir auch bewusst das ich das ganze Zeug im Koffer mitschleppen musste und so ließ ich einfach alles da ;) Ich bereue es allerdings nicht mehr von den Eigenmarken gekauft zu haben, einfach mal so zum testen wäre es sicherlich interessant gewesen. 

Wie dem auch sei, hier könnt ihr meine kleine Auswahl sehen. 



Die Firma Hawaiian Tropic erinnert mich einfach immer wieder an Sommer & Urlaub. Leider gibt es hier bei uns im dm, immer nur das Öl 15+, was ich nicht gebrauchen kann & es auch leider eh zu schwach vom Schutz her wäre. Da ich einen ziemlich starken Sonnenbrand hatte, konnte ich an der After Sun Lotion auch nicht vorbei, natürlich hätte es auch andere Lotion getan, aber der Duft ist unbeschreiblich toll :)! Für die letzten Sonnentage hier in Deutschland hat die Sun Lotion einen sehr guten Job gemacht! 


Diese Lippenstifte von Maybelline kann ich euch wirklich nur ans Herz legen! Leider weiß ich nicht die genau Bezeichnung, aber Kosmetik Junkies werden sie sicherlich kenne, da sie zZ. wohl auf einigen Blogs herum schwirren. Sie ähneln den REVLON Lip Butter Stiften, allerdings finde ich hier die Farbabgabe wesentlich hübscher und auch sogar pflegender. Links ist die Farbe 130 Pink Possibilites & rechts die Farbe 620 Bare to be bold. 





In den Kroatischen Drogerien und Kaufhäusern war sehr oft und auch stark die Firma Johnson´s vertreten, auf Anraten von Anita kaufte ich mir dieses "baby spray conditioner" den sie damals zB. in London immer wieder gekauft hatte und für sehr gut befand, da man es für das Haar und auch die Haut benutzen kann. Ich habe das Produkt nun ziemlich oft benutzt und kann keine positive Veränderung wahrnehmen. Meine Haare werden etwas weicher, aber die Pflege ist leider dahin, und meine Haut kann leider auch keine pflege wahrnehmen. Eigentlich ist nach dem Auftrag auf meinen Haut nichts weiter zu bemerken, sie ist weder weich noch duftet sie besonders. Schade, aber nun ja, gibt schlimmeres ;) ! 



Zwei wirklich coole Lippenpflege Produkte. Melem ist vergleichbar mit normalen Lippenpflegestiften aus unserer Drogerie, Geruch und Pflege ist Durchschnittlich. Die Lip Butter von Labello ist wirklich sehr gut, benutze sie ab und an, für Unterwegs mag ich nicht so gerne solche Dosen mit mir herum schleppen, da ich sie eher unpraktisch finde. Man kann sie im übrigen nicht mit den normalen Labellos vergleichen! 



Alverde war schon lange nicht mehr auf meiner Liste von Interessanten Produkten, weil ich auch einfach keine guten Erfahrungen mit den Produkten gesammelt habe. Irgendwann kam ich mit dem Puder und dem Concealer nicht mehr zurecht, die Lippenstifte wurden fleckig und die Foundation war meist zu dunkel. Ich verliebte mich aber trotzdem in dieses Rouge, was in einer LE erhältlich war :) Die Farbe nennt sich Abendsonne, und passt überraschend gut zu meiner Hautfarbe. 


Ich hoffe euch hat der kleinen Einblick gefallen, falls ihr Fragen noch haben solltet, so lasst es einfach in den Kommentaren raus ;) !

Bis bald, Anika

Keine Kommentare: