Samstag, 22. Juni 2013

Review - AUSSIE Colour Mate Shampoo & Luscious Long Conditioner




Als die Nachricht herum ging, das es bald Aussie Produkte hier in Deutschland in Drogerien zu kaufen gäbe, war ich hellauf begeistert. Denn viel gutes hatte ich schon auf Blogs & auch auf YouTube lesen & sehen können.

Die Aussie Produkte stehen ja bekanntlich in einen Aufsteller in dem Regal und heben sich deutlich von den anderen Produkten ab. Dies geschieht sicherlich nicht nur durch die Farbwahl, sondern auch bei näheren Betrachten der Flaschen, sind die Texte auf den Produkten sehr ansprechen und witzig (jedenfalls für mich) geschrieben.
Etwas erschlagen von der Auswahl & nicht wirklich im klaren darüber was nun sinnvoll für mein Haar wäre, wählte ich ein Shampoo für gefärbtes Haar, die Spülung sollte Feuchtigkeit spenden. Zudem ließ ich meine Nase entscheiden, beide Produkte hatten einen wirklich sehr tollen, wenn auch sehr intensiven Geruch, den man mögen muss.

Am Anfang war ich schwer begeistert von den Produkten. Meine Haare wirkten anders, irgendwie voller und glatter, sowie glänzender. Allerdings ließ dies nach ein paar Haarwäschen nach, warum dies der Fall war, kann ich euch beim besten Willen nicht erklären. Das Shampoo alleine lässt sich im übrigen wunderbar auswaschen, die Spülung allerdings, so habe ich das Gefühl, nur sehr schwer. Die Dosierung der Produkte ist angenehm, und der Verbrauch bei nahezu fast täglichen Haare waschen okay.

Im Vergleich zu anderen Produkten, rechtfertigt aber der Preis nicht das Ergebnis, es setzt sich nicht deutlich von anderen günstigeren Produkten ab und somit werde ich wahrscheinlich mir Aussie in Zukunft auch sparen. Wobei mich immer noch sehr die Kur anspricht, die aber mit 8 oder 9€ relativ teuer ist.

Schon oft habe ich gehört, das bei vielen Mädels die Kopfhaut sich stark verändert, dies war aber bei mir nicht der Fall.

Momentan benutze ich meine "alten" Produkte von Balea (ebenfalls ohne Silikone) weiter und bemerke keinen Unterschied, nur der Geruch verfliegt schneller, an sich sind aber die Haare unverändert gut ;)

Was denkt ihr über Aussie? Habt ihr ähnliche Erfahrungen gesammelt? Wie steht ihr zum Preis/Leistungsverhältnis?

Viel Spaß mit dem Video, liebste Grüße Anika







1 Kommentar:

MilliSchinka hat gesagt…

Also ich habe mir die Kur in diesem kleinen Probepäckchen gekauft. Der Geruch ist gar nicht meins und bleibt auch total lange in den Haaren, eine tolle Wirkung konnte ich auch nicht feststellen. Für 1,45€ kriegt man schon ein ganzes Shampoo von Balea :D Lockige Haare brauchen da vielleicht doch eine andere Pflege, meine Cousine hat glatte Haare, aber auch sie fand das Shampoo (weiß leider nicht genau welche) nicht so prickelnd, für das Geld ist John Frieda auf jeden Fall besser.
Danke für die Review ♥