Samstag, 11. Mai 2013

20€ Make-Up Challenge






Ja, ich weiß... Das Urteil fiel nicht so berauschend aus, das liegt aber nicht daran das ich günstige Produkte nicht mag, ich komme aber einfach mit diesen Produkten nicht wirklich zurecht. In meinem Schminktisch findet ihr eine bunte Mischung, aus Drogerie & Parfümerie Kosmetik & ich bin auch der Meinung das Teuer nicht gleich gut ist... 


Die Challenge ist ganz gut zu meistern, wenn man eine gute Haut besitzt oder nicht ganz so blass ist wie ich. Denn leider ist momentan das Puder nicht das beste für mich & der Concealer zu schwach. Allerdings habe ich unter meinem Video einige Kommentare erhalten, das dieser sehr beliebt ist. Bei mir ist er sehr dünn, vllt. weil er schon etwas länger bei mir lag? Keine Ahnung, bin da etwas ratlos. Eine helle Foundation fand ich damals leider nicht, deshalb entschloss ich mich für diese beiden Produkte. Vor dem Kauf wusste ich nicht, das bei dem Puder & auch bei dem Rouge ein kleines Schwämmchen bzw. Pinsel mit dabei geliefert wurde, deshalb kaufte ich den Pinsel, der mehr als grausam ist... Kratzig, fest & leider verliert er einige Haare. 


Das Puder ist schön hell (Nuance 01 natural), leider deckt ist aber nicht so toll & bei meiner trockenen Haut ist das Produkt leider nichts für mich, vllt. im Sommer?!

Das Rouge in der Farbe 06 pink fiel damals in mein Beuteschema, weil ich rosé einfach auf meinen Wangen liebe. Allerdings krümelt das Produkt so stark & die Farbabgabe ist mir leider viel zu gering. Einen Look habe ich damals komplett schon aufgenommen, allerdings war ich ratlos ob euch das Ergebnis wirklich noch so interessiert, obwohl ich nicht von den Produkten überzeugt bin. 

Der Natural Touch Concealer Fb. 01


For your Beauty Rouge Pinsel 

Zum Betonen meiner Augenbrauen wählte ich den Augenbrauenstift in der Farbe 02 Brown, der sich leider als zu hell erwies, der Kajal Pen in black lässt sich ganz gut auftragen, auch wenn die Miene relativ hart ist. 

Der Lippenstift in der Farbe 18 red earth, sieht zwar auf den ersten Blick sehr hübsch auch (ist er vom Prinzip auch) allerdings steht er mir nicht wirklich bzw. mag ich ihn auf meinen Lippen nicht. Er ist relativ hell & schimmert stark. 

Die Volume Wonder Mascara ist sehr trocken, trennt meine Wimpern & färbt diese natürlich in schwarz, allerdings merke ich absolut nichts von Volumen... Enttäuschend :( !




Die Palette von Essence hat eine schöne Farbauswahl, allerdings gibt es diese nicht mehr zu kaufen (Sun Club 02 long beach). Die Farben sind einzeln schön zu verwenden, natürlich kann man auch mehrere Farben auf einmal benutzen, allerdings nach dem Verblenden sieht man nicht mehr wirklich einen Unterschied der Farben. 

Ich hoffe dennoch das euch das Video etwas gefallen hat, in den kommenden Tagen werde ich dazu nochmals einen Look schminken & wie auch schon auf YT erwähnt, mag ich demnächst öfter Tutorials schminken, die sich nur auf eine Firma beziehen.

Eine wunderbare Nacht euch noch, Anika

Donnerstag, 9. Mai 2013

Meine aktuelle Gesichtspflege & Routine

Wie schon in meinem YouTube Video gesagt, hier nochmals im Überblick die Produkte die ich zur Zeit für mein Gesicht verwende. 


Eine ganz schöne Masse, nicht war? Natürlich benutze ich nicht alles, jeden Tag & auch nicht gleichzeitig, dennoch immer wieder im Wechsel und in Kombination. Leider hat sich meine Haut in den letzten Jahren sehr verändert, einfache Seife & Wasser reicht bei mir schon lange nicht, weil meine Haut auch einfach trocken & empfindlich ist.

Vor ein paar Jahren bin ich bei Avène hängen geblieben, die Produkte reizen meine Haut nicht, versorgen sie gut mit Feuchtigkeit & ich habe kaum noch Probleme mit meiner Haut. Dennoch experimentiere ich immer mal wieder mit der Creme herum, gerade im Winter war sie sehr angegriffen. Für die Reinigung bleibe ich aber zu 99,9% erst einmal weiterhin der Firma treu. Wichtig ist es, die Preise zu vergleichen, diese schwangen immer sehr stark, in Apotheken ist die Beratung meist sehr gut, allerdings ist der Preis auch meist deutlich teurer. Pröbchen bekommt ihr meistens auch auf Anfrage in einer guten Größe, ein weiterer Tipp von meiner Seite aus, nur weil ich gute Erfahrungen damit gesammelt habe, heißt dies noch lange nicht das ihr damit auch glücklich werdet ;) 

Produkte von links nach rechts: 
Gentle gel cleanser (für normale & sensible Haut), Gentle milk cleanser (für trockene & sehr trockene sensible Haut), Eau Thermale Avène (lindert zZ. Reizungen), Gentle purifying scrub (für sensible Haut, kann man auch prima mit dem milk cleanser mischen), Hydrance Optimale Légère light hydrating cream (für normale & sensible Haut) & oben gezeigt die TriAcnéal Skin care (für ölige & unreine Haut)

Die Hydrance Optimale gibt es in verschiedenen Ausführungen, ich hatte zuvor "Rich", die Légère light ist mit nicht reichhaltig genug, die UVA Rich hatte ich als Probe und wird es dann sicherlich werden, wobei ich nun 2 größere Pröbchen von Clarins erhalten habe... Hat evtl. jmd. damit Erfahrungen gemacht? Ich halte euch auf jeden Fall auf den laufenden was das betrifft. 

Zum ersten lösen des Make Up benutze ich schon sehr lange das Bioderma Sensibio H20, was sehr wahrscheinlich von dem L´ORÉAL Hydra Active 3 abgelöst wird, ein Video & ein separater Blog-Eintrag folgt am Wochenende. 

Für kleine Pickelchen benutze ich ab & an ganz gerne von Balea Soft & Care das Anti Pickelgel, jeden Abend teste ich zZ. das "Eye Gel Contour Puffiness dark ciscles" Augenpflege Gel von Clarins & merke leider überhaupt keinen Unterschied zu vorher, leider finde ich die Hydro Augencreme von Alterra auch nicht besser. Wenn also jmd. einen Tipp für eine gute Augencreme weiß, nur her damit. Morgens & Abends benutze ich regelmäßig Pflegebalsam, zur Zeit Burt´s Bees & Netrogena. 

Zu guter Letzt hier noch einmal die beiden Masken die ich sehr gerne mal, MERZ Spezial Feuchtigkeitsmaske & die Peel-Off Maske von Schaebens landen relativ oft auf meinem Gesicht, bislang habe ich sie immer sehr gut vertragen & ich finde auch das ich einen Unterschied zuvor merke. 
Zum Abschminken bzw. Reinigen benutze ich euch noch das gezeigte Peeling Pad von ebelin & die Abschminkschwämmchen von dm, diese kaufe ich auch immer wieder nach & dürfen nicht fehlen ;) 

Ich hoffe euch hat der kleine Einblick gefallen & wünsche euch noch viel Spaß mit dem Video, Anika ♥