Samstag, 27. April 2013

Nagellacke für den Frühling, meine Auswahl :)

Auf meinen Nägel kommt im Frühling, Sommer, Herbst & Winter eigentlich ausschließlich dunkle Farben, wie schwarz, rot oder das Gegenteil, hell rosé, beige oder Taupe.

Der Frühling ist nun endlich da & ich habe die Schublade voller hübscher Frühlings & Sommer Farben & ich muss einfach mal über meinen Schatten springen & mehr Farbe auf meinen Nägeln zulassen. Hört sich leichter an, als es ist.

Oft kaufe ich mir andere Farben, weil ich diese wirklich hübsch finde, wenn ich sie lackiert habe, gefällt es mir aber meist nie & ich fühle mich damit unwohl. Aber vllt. muss ich mich auch einfach mal an etwas anderes gewöhnen, wäre ja auch schade um die vielen bunte Lacke.

Da ich nicht die typische Pastell-Liebhaberin bin, entschloss ich mich zu dieser kleinen Auswahl, vielleicht findet der eine oder andereauch daran gefallen?!

In den kommenden Tagen, werde ich die Lacke noch lackiert zeigen, vorab erst das Video & ein paar Fotos :)

Viel Spaß damit, alles Liebe... Anika ♥

Essence colour & go Fb. 111 english rose 
Essence colour & go Fb. 150 upper green side


Essence floral Grunge LE Fb. 03 Grunge me tender!

P2 volume gloss Fb. 060 happy bride 

Catrice Ultimate Nail Lacquer Fb. 36 Mint me up 
Catrice Ultimate Nail Lacquer Fb. 11 Miss Piggy´s BF 


Catrice Ultimate Nail Lacquer Fb. 21 Rosy one more time 

Essie cute as a button 

Essie band with whomever (LE)
Essie avenue maintain (LE)



von links nach rechts:

Essence colour & go Fb. 111 english rose 
Essence colour & go Fb. 150 upper green side
Essence floral Grunge LE Fb. 03 Grunge me tender!

P2 volume gloss Fb. 060 happy bride 

Catrice Ultimate Nail Lacquer Fb. 36 Mint me up 
Catrice Ultimate Nail Lacquer Fb. 11 Miss Piggy´s BF 
Catrice Ultimate Nail Lacquer Fb. 21 Rosy one more time 

Essie cute as a button 
Essie band with whomever (LE)
Essie avenue maintain (LE)







Freitag, 19. April 2013

Die Zeit...

... vergeht mal wieder viel zu schnell & schon ist die erste Woche meines Urlaubs fast vorbei. 
Meine Haare habe ich relativ gut pflege können & sie sind nicht mehr so strohig nach der Färbe Aktion. Die unschönen blonde Strähnen sind komplett verschwunden & sie haben einen relativ hell braunen Ton angenommen, seltsam eigentlich... Auch die Ansätze wurde nicht richtig eingefärbt, es sieht aber nicht schlimm aus, verwunderte mich nur sehr, denn die Farbe war für blondes Haar geeignet. Das sie evtl. auf gefärbtes nicht anspringt könnte man so hinnehmen, aber da ich von Natur aus blonde Haare besitze, wundert es mich das mein Ansatz nicht danach aussieht. Aber, wie dem auch sei, nach 3 Kuren sind sie wieder halbwegs in die Ursprüngliche Form zurück. Garnier hatte sich sogar via Twitter gemeldet, was ich allerdings etwas kurios empfand war der Vorschlag ein Foto meiner Haare ihnen zukommen zu lassen, denn auf einem Foto sieht man nicht unbedingt dass das Haar kaputt bzw. strohig aussieht/anfühlt & zudem hatte ich in der Zeit schon eine Haarkur angewendet. Lasst euch dennoch nicht beirren, es mag auch einfach an der Farbe liegen, ich habe mich an diesem Tag noch durch einige Blogs geschlagen & die Meinungen reichen von sehr gut, bis hin zur absoluten Katastrophe ;)! 

Gestern war ich bei dem schönen Wetter in Bochum bummeln & habe diese tolle Jeans Jacke bei H&M entdeckt. Ich wollte schon lange wieder eine besitzen, aber alle die etwas mehr auf den Rippen haben, wissen vllt. das meistens der Schnitt nicht der beste ist & das es sich relativ schwierig gestaltet eine gut sitzende Jacke aus Jeans zu finden. Einen Tag zuvor erhielt ich einen H&M Katalog in dem auch ein 25% Rabatt Gutschein beigelegt war & somit nutze ich das Angebot auf einen Artikel meiner Wahl diesen einzusetzen & bezahlte nur noch 29,95€ für das neue Kleidungsstück. Ich musste auch dieses mal wieder feststellen wie unterschiedlich das Sortiment & auch die Filialen von H&M aufgemacht sind, im Ruhr-Park Bochum bekommt man ein sehr sehr großes Sortiment der HM+ Kollektion, zudem ist alles sehr gut sortiert & aufgeteilt. Hätte wirklich dort zuschlagen können, so viele hübsche Sachen gab es dort. Auch die Basic & LOGG Abteilung war viel besser & übersichtlicher Sortiert als bei uns in Essen, ein weiterer großer Pluspunkt wie ich finde. Ein neues Tuch für 9,95€ & eine kleine Schminktasche für 2,95€ durften auch mit, diese gibt es in verschiedenen Ausführungen :)! 






Diese beiden Haarpflege Produkte durften auch noch den Weg zu mir nach Hause finden. Die Kur werde ich morgen anwenden, daher kann ich euch noch nicht viel dazu sagen, die Kur von Dove zum sprühen ist ganz okay, ich mag den Duft sehr gerne, das Haar fühlt sich schön weich an & es lässt sich wirklich gut durchkämmen. Ob es eine sehr große Pflege spendet bezweifel ich etwas, mal abwarten :)


Nächste Woche drehe ich endlich mal wieder Videos, das Wochenende werde ich bei Freunden in Köln sein :) 
Bis dahin alles ♥, Anika

Mittwoch, 17. April 2013

Nie wieder...

Eins kann ich euch sagen... nie wieder! Wer mich schon länger verfolgt auf YouTube, weiß das ich Jahrelang selbst zu Hause gefärbt habe. Früher waren es stets verschiedene blond Töne, später dann braun Töne & war bislang immer zufrieden. Sei es mit dem Auftrag, der Farbe bzw. das Ergebnis & auch das Haar danach.  Ich bin also geübt was das betrifft & habe auch schon die unterschiedlichsten Marken & Variationen schon ausprobiert.

Vor ein paar Wochen habe ich mir die Haare nach langer Zeit abschnitten & auch gefärbt, ein paar Strähnen wurden heller gefärbt & anschließend in ein sattes rot getaucht. Das Ergebnis hielt allerdings nur eine Woche, zwar wurde mir angeboten zum auffrischen vorbei zukommen, da ich allerdings keine Zeit habe/hatte ließ ich es so. In den letzten Tagen ist mir aufgefallen wie ungleich und unschön diese ausgewaschenen Strähnchen nun waren & irgendwie habe ich mich damit auch nicht wohl gefühlt. Ich weiß nicht ob ihr das kennt... Obwohl viele der Meinung sind, das es toll aussieht & hübsch aussieht, ist man selbst nicht zufrieden & fühlt sich nicht in der eigenen Haut wohl. Aus Zeit Mangel & auch des Geldes wegen, habe ich mir gesten aus der Drogerie die Garnier Olia Haarfarbe zugelegt, dies ist eine neue dauerhafte Coloration ohne Ammoniak & kostete stolze 7€. An dieser Stelle möchte ich noch einmal deutlich machen, das es mir absolut bewusst ist, das Farbe beim Friseur oder aus dem Friseurbedarf wesentlich besser ist, ich dennoch aber immer wieder auch zu Haarfarbe aus der Drogerie griff, weil ich stets gute Erfahrungen gesammelt habe.

Die Optik der Verpackung/Produkte wirkt sehr ansprechend & wirklich gelungen.
Man soll zunächst aus der Umverpackung das Loch ausstanzen, damit die Auftrageflasche hinein platziert werden kann, leider Riss die Pappe dennoch ein & ich musste mir selbst auf der anderen Seite etwas basteln, da die Verpackung nun so demoliert aussieht, erspare ich euch ein Foto ;)!!! Anschließend wird die Entwicklercreme & Colorationscreme in den Olia-Behälter vermischt. Leider ist bei der Entwicklercreme so viel Luft in der Verpackung, das es wirklich mühsam war, die komplette Creme heraus zu drücken. Als ich die Tube auf schnitt befand sich noch sehr viel Produkt in der Tube, was ich nicht gerade als gut bezeichnen würde. Nach dem vermischen zieht man sich die mitgelieferten Handschuhe an (diese sind in schwarz & angenehm zu tragen) und dreht oben an dem Bauchigen Behälter den Verschluss ab. Beim auftragen bemerkte ich, das die Konsistenz eher dünn war, der Geruch war angenehm, aber es ließ sich schlecht verteilen. Der Geruch ist frisch & blumig, ein Pluspunkt im Gegensatz zu anderen Produkten. Leider bemerkte ich immer mehr, wie sich mein Haar verknotetet und zusammen pappte, strohig wirkte. Ich kann euch dies gar nicht wieder geben, ich denke aber das es daran lag, weil es nicht im klassischen eine dickflüssige Konsistenz wie andere Farben hatte. Mich irritierte dies, verteilte aber das Produkt natürlich weiter auf meinen Haaren. Obwohl ich nun deutlich kürzere Haare habe, hatte ich den Eindruck das die Menge nur knapp reicht, wenn ihr also längere Haare habt empfehle ich euch definitiv 2 Packungen! Während der Einwirkungszeit von etwa 30 Minuten, wurde mein Haar immer strohiger & trockener, ziemlich ungewöhnlich, wie ich empfinde. Mir graute es schon vor dem auswaschen, weil ich einfach nur noch ein verknotetes & verfilztes etwas auf meinen Kopf hatte. Das auswaschen war aber okay, ich merkte aber das mein Haar sich seltsam anfühlte, irgendwie stumpf & keinesfalls weich. Dies änderte sich auch nicht, nachdem ich die Seide & Glanz Pflegekur aufgetragen hatte & ausgewaschen hatte. Noch nie fühlten sich meine Haare so komisch an, nicht gepflegt, stumpf & verknotet. Nachdem ich die Haare etwa 1 Stunde antrocknen ließ, fönte ich diese mit der niedrigsten Stufe.

Das Ergebnis? Ich wählte die Farbe Schokobraun 4.15, die Haare sind nun in einem braun, die Strähnchen wurden abgedeckt, allerdings nicht einheitlich, was aber noch zu verschmerzen ist. Was nicht zu verschmerzen ist, ist die Tatsache das meine Haare sich tot anfühlen, strohig, kein Glanz, leblos... rau...

Was lernen wird daraus? Nie wieder die Haare färben zu Hause... Nie, nie, nie wieder....!
Drückt mir die Daumen, das ich eine gute Pflege finde & sie irgendwie retten kann.

Dienstag, 16. April 2013

[TAG] 50 Random Facts about me


  1. Laktoseintoleranz 
  2. Türen müssen bei mir immer verschlossen sein, vor allem dann, wenn ich mich schlafen lege, sei es die Badezimmertür, Küchentür, sowie die Tür vom Wohnzimmer. Auch "hasse" ich offene Schubladen, als kleines Kind haben wir oft in Italien Urlaub gemacht, auf dem Weg zum Strand mussten wir an verschiedene kleine Gärten vorbei & ich verschloss deren Gartentor immer ;) !!!
  3. Ich habe tierische Angst vor verkleideten Menschen, bzw. vor Maskottchen diverser Firmen & Vereinen. Eine nette Anekdote dazu, erzähle ich im Video ;)!
  4. Ich kenne keine Stille, weil ich an Tinnitus leide.
  5. Herr der Ringe "Fan" (ich mag das Wort Fan nicht, das hört sich immer so fanatisch an ;)!!!). 2003 war ich mit Freunden auf der RingCon in Bonn & wir waren als Hobbits, Waldläufer & Elben verkleidet - whoop whoop 
  6. Als Kind habe ich einen Kugelblitz in der Wohnung meiner Eltern gesehen, das Erlebte werde ich wohl nie vergessen. 
  7. Alle denken das ich meiner Mom sehr ähnlich sehe, wobei viele die dann Fotos von meinem Dad sehen, eher dann das Gegenteil behaupten. 
  8. Schwarzer Humor ist mein Leben, genau wie schlechte Witze. 
  9. Ich ziehe ein kühles Bier, jeden Cocktail vor - wobei ich nicht wirklich oft Alkohol zu mir nehme. 
  10. Eigentlich habe ich blonde Haare.
  11. Ich ♥ rote Haare, mein Dad hatte rote Haare & ganz ganz gaaaanz viele Sommersprossen & war damals, so wie heute sehr traurig darüber, das ich dies nicht geerbt habe. 
  12. Ich liebe den Geruch von Benzin. 
  13. Ich verstehe den Sinn von Polka Dots nicht... Für mich ist es schwarz mit weißen Punkten ;) 
  14. Ich kann Xylophon & Blockflöte spielen, der Klassiker. Leider war der Kurs für Gitarre schon belegt & ein Klavier konnten wir uns nicht leisten, noch hatten wir genug Platz zu Hause. 
  15. Ich ♥ Tattoos, haben aber aus Angst kein Einziges :(
  16. Roter Nagellack & rote Lippenstifte... Davon bekomme ich nie genug! 
  17. Irgendwann möchte ich gerne nahe am Meer wohnen. 
  18. Ich ♥ Zwerge in Märchen oder anderen Geschichten, spiele diese auch vorrangig in Games, zB. Dragon Age :) 
  19. Horrorfilme habe ich schon immer gemocht, auch hatte ich immer einen Sinn für gruseliges und habe mich in meiner Kindheit immer für das Mittelalter, Burgen & alten Sagen beschäftigt. 
  20. Motten & Nachtfalter machen mich verrückt, ich habe eine wirkliche Phobie gegen die Flatterviecher!
  21. Mein Vor- sowie Nach-Name werden grundsätzlich falsch geschrieben & ich muss sie stets Buchstabieren, obwohl sie ziemlich simpel sind. 
  22. Ich ♥ die 50er 
  23. Den Ausdruck "Leichenblass" mag ich nicht. 
  24. Ich litt, leide an Depressionen & bin erschrocken darüber wie viele Menschen daran leiden, als ich damals ein Video dazu gedreht habe, habe ich eine Flutwelle an Mails bekommen. Noch mehr ärgert es mich, das diese Krankheit viel zu leicht abgetan wird & nicht ernst genommen wird. Natürlich gibt es verschiedene Arten der Krankheit, dennoch sollte sie immer ernst genommen werden! 
  25. Nichts schlimmeres als Popcorn im Kino :( !
  26. Meine erste große Liebe war Howard Carpendale.... 
  27. Bei jeder Schlagerparty könnte ich in der ersten Reihe stehen, ich bin mit WDR4 aufgewachsen. 
  28. Ich bin ziemlich schlagfertig, manchmal spreche ich es aus, manchmal behalte ich es für mich.. Was gut ist, denn sonst wäre oft das Gespräch schon vorzeitig beendet. Auch kommentiere ich gerne Filme, Serie oder Gott weiß was im Kopf & muss manchmal darüber sogar schmunzeln ;D
  29. Tanzen & singen sind nicht meine Stärken, dennoch mache ich beides gerne. 
  30. Nichtschwimmer.
  31. Mein Lachen ist meist zu laut. 
  32. Liebesfilme, bzw. Romanzen sind der pure Horror für mich.
  33. Ich ♥ den Geruch von Kaffee, trinke aber keinen, weil ich den Geschmack nicht mag.
  34. Fotografie ist ein großes Hobby von mir, auch wenn ich nicht wirklich Ahnung davon habe. 
  35. Kaugeräusche anderer machen mich manchmal wahnsinnig. 
  36. Meine Träume kann ich mir extrem gut merken & kann diese auch noch Tage o. Wochen später erzählen. 
  37. Saures & salziges Essen liebe ich!
  38. Ich habe eine gute Menschenkenntnis & täusche mich fast nie. 
  39. Englisch kann ich gut verstehen, sprechen leider nicht so gut, da ich schlecht Sätze bilden kann & die Grammatik mir nicht so liegt. 
  40. Sprudelwasser mag ich nicht, am liebsten trinke ich stilles Wasser, oder nur ganz leichtes was sprudelt. 
  41. Ich habe eine blühende Phantasie & sollte wirklich Bücher schreiben. 
  42. Mein Gehör ist extrem gut, leider bin ich aber auch sehr empfindlich was Geräusche betrifft. 
  43. Ich war noch nie in einem Krankenhaus, bzw. musste dort nie bleiben. 
  44. Weiche Handtücher mag ich nicht. 
  45. Katzenhaarallergie. 
  46. Tee ist meine große Leidenschaft, ich trinke ihn zu jeder Jahreszeit!
  47. Wenn ich ein neues ♥ Lied habe, höre ich dieses rauf & runter & setze mich damit sehr auseinander & beschäftige mich mit dem Text. 
  48. Mit Metalllöffeln kann ich nicht essen, auch hasse ich das Geräusch was entsteht, wenn Metall auf Metall trifft. 
  49. Arzt-Phobie 
  50. Ich ♥ grüne Äpfel 

Sonntag, 14. April 2013

Aufgebraucht im Monat März 2013

Hallooooo! 

Hier ein kleiner Überblick von den Produkten die ich in den letzten Wochen restlos geleert habe, meine Eindrücke könnt ihr auch nochmals in meinem aktuellen Video sehen, bzw. hören. 



Auch wenn es so aussehen mag, ich bekomme keine Produkte von Balea zugeschickt. Wie auch die anderen gezeigten Produkte, kaufe ich sie mir stets selber. 

Balea Feuchtigkeits Spülung Mango + Aloe Vera für trockenes & strapaziertes Haar, Anti trocken Effekt 
Balea Volumen Shampoo Kirsche + Jasmin für dünnes & feines Haar mit Lift up Effekt 
Balea Seidenglanz Spülung Feige + Perle für stumpfes & glanzloses Haar, durchkämm Formel
Balea Seidenglanz Haarmaske Feige + Perle 
Balea Rasiergel Milk´n Peach mit Pfirsich-Extrakt für empfindliche Haut 
Balea Locken Power Spray 

Die Shampoos & Spülungen werde ich definitiv nicht mehr nachkaufen. Sie reichen einfach nicht für mein Pflege bedürftiges Haar & auch der Geruch, in Verbindung mit warmen Wasser mag ich überhaupt gar nicht. Klingt zwar seltsam, ist aber so. An der Flasche geschnuppert mag ich den Duft der Produkte, unter der Dusche mag ich diese gar nicht mehr. Warum dies so ist, fragt mich nicht. Der Balea Rasierschaum wird von mir immer wieder nachgekauft, ich komme damit gut zurecht & meine Haut spielt nicht verrückt. Das Locken Power Spray hat leider nicht viel bei mir ausgemacht, einzig wenn ich meine Haare eh glatt getragen habe, hat  dieses Spray einen schönen Effekt auf mein Haar gezaubert, es sah glänzend & gesund aus. 





adidas for woman fresh Duschgel 
head & shoulders für empfindliche Kopfhaut sensitiv 
Garnier Ultra Dry 48h Non Stop Anti-Traspirant, ohne Alkohol Intensiver Schutz (lila) & gegen weisse Deo Spuren (blau) 
Rexona clear aqua crystal 48h Anti Transperant Dry Deo Stick 0% Alkohol 
Nivea Sanfter Augen Make-Up Entferner für jeden Hauttyp


Ihr wisst sicherlich das ich ein großer Fan von dem adidas vitality Duschgel bin, testen wollte ich daher mal die Variante fresh. Auch sehr angenehm, allerdings würde ich immer auf die andere wieder zurück greifen, ich liebe einfach zu sehr den Geruch. Das head & shoulders Shampoo nutze ich nur ab & an, da es meine Kopfhaut wieder im Einklang bringt, auf Grund meiner neuen Haarfarbe werde ich es erst einmal nicht wieder nachkaufen, da es eigentlich ein Schuppenshampoo ist & diese bekanntlich die Farbe aus den Haaren "zieht". Die Deos von Rexona sind schon lange meine Favoriten, ich komme immer am besten mit ihnen aus & sind absolute Lieblings Produkte. Der NIVEA AMU Entferner ist bei mir leider komplett durch gefallen, selbst mein nicht Wasserfestes Make-Up hat es NICHT ohne große Probleme abgelöst, schade eigentlich. 


Marc Jacobs Daisy Eau so fresh Bubbly Shower Gel & Radiant Body Lotion 
Lancome Paris La vie est belle Shower Gel 
Chloé SeeBy Duschgel & Bodylotion 
Dior j´adore Eau de Parfum
DKNY Be Delicious fresh blossom 
Shiseido Men Cleansing Foam & Eye Soother

Eine Reihe von Proben die ich bei meiner letzten Douglas Bestellung erhalten habe, bis auf die DAISY Produkte, diese waren in einem Set + Parfum enthalten. Dadurch bin ich auch wieder auf den Geschmack gekommen, mir evtl. parfümierte Bodylotions zuzulegen. Die anderen Produkte von Lancome & Chloé waren okay, wurde sie aber aufgrund des Duftes nicht mehr nachkaufen, weil sie nicht meinen Geschmack treffen. Die Produkte von Shiseido waren sehr interessant. Obwohl ich die Konsistenz & auch die Reinigungswirkung des Cleansing Foam sehr sehr gut empfand, hat es leider meine Haut zu sehr ausgetrocknet. 



P2 Quick Dry Spray 
P2 Nail Color Correcting Pen 
Avene Hydrance Optimale Riche 
Paul Frank Lip Smacker Julius´ Strawberry Banana 
Bebe Hello Kitty Edition 
Bobbi Brown Extra Repair Foundation SPF 25 Fb. Porcelain 0 

Das Quick Dry Spray ist ein fester Bestandteil in meiner Nagellack Routine (wenn man das so nennen darf) und wird immer wieder von mir nachgekauft. Nachgekauft wird auch sonst immer wieder der P2 Nail Correcting Pen, der immer wieder dann ausgetrocknet vorgefunden wird, wenn ich ihn dann wirklich brauche.... Passiert euch dies auch? Die Produkte von Avene sind spitze, dazu folgt kommende Woche auch endlich mal ein Video. Der Lipbalm war eine nette Alternative zur normalen Lippenpflege, allerdings nicht sehr reichhaltig, aber dies war mir beim Kauf schon bewusst ;) ! Bebe Creme benutze ich immer mal wieder zwischendurch. Die Bobbie Brown Foundation war leider eher enttäuschend, da sie wirklich nur eine leichte Deckkraft besitzt & leider aber auch nicht die extra Feuchtigkeit spendet. 

Ich hoffe euch hat der kleine Einblick gefallen :) 

Und nun wünsche ich euch viel Spaß mit dem Video,....
♥ Anika 



Beauty Favoriten März 2013


Ich möchte mal gerne eine Woche erleben, wo alles bei mir reibungslos in Bezug auf Laptop, YouTube & Internetverbindung klappt. So habe ich nun wieder einiges nachzuholen, und "einige" Blog-Einträge muss ich selbst noch lesen... Bloglovin´ sagt mit das es über 250 sind... Zum Glück habe ich Urlaub & nun endlich Zeit  :)! Aber darum geht es jetzt nicht...

Hier nochmal eine kurze Zusammenfassung meiner Kosmetik Favoriten im Monat 2013:


BIODERMA Sensibio H2O 
Treaclemoon one ginger morning Duschcreme 


Benefit Hoola bronzing powder 
Marc Jacobs DAISY Eau So Fresh 
theBalm Mary-Lou Manizer Highlighting Powder 




New York Maybelline Jade the Rocket Volum´ Express Mascara 
KIKO Nail lacquer Fb.372
P2 Volume gloss gel look polish Fb. 090 red lady 
Essie Nail lacquer Fb. head mistress 
MAC VIVA GLAM Cyndi (Lustre Finish - LE) 
theBalm Stainiac tint for cheeks and lips 



Montag, 1. April 2013

Oster Vlog, neue Frisur...

Hallo meine Lieben :)

In meinen aktuellen Vlog erzähle ich euch nochmal kurz von meiner neuen Frisur & der verlauf einer Woche bzgl. der Farbe :) !


Wie ihr sehen könnt, hat sich einiges getan, ein ganzes Stück meiner Haare musste ich lassen, aber das Ergebnis spricht denke ich für sich.

Selten habe ich mich so wohl bei einem Friseur gefühlt & wenn ihr aus Essen kommt, oder ihr keine lange Anfahrt (je nachdem wo ihr wohnt ;) !!!) scheut, kann ich euch Friseur Figaro Runge nur ans ♥ legen! Die Beratung war wirklich sehr gut, das Personal war sehr freundlich & der Salon ist sehr ansprechend.

Zuerst wurden meine kompletten Ansätze in einen sehr schönen warmen Braun nachgefärbt, anschließend wurden einzelne Strähnen abgeteilt, blondiert & in Folie gepackt, dies dauerte etwa 30 bis 40 Minuten. Die Zeit habe ich mir unter der wärme Haube gut vertrieben ;)! Anschießend wurde mein Haar gewaschen & rot getönt, alles musste dann wiederum etwa 10 Minuten einwirken, wurde anschließend natürlich ausgewaschen & versiegelt. Sehr angenehm fand ich, das nicht wie sonst, mein Haar erst 5 Minuten shampooniert wurde, dann eine Spülung einmassiert wurde, die wiederum auch 5 Minuten einwirken musste und anschließend mein Haar nochmals mit einer 10 Minütigen Kur behandelt wurde. Nichts schlimmer als das genannte, ist sonst auch immer das "bequatschen" & "bedrängend" von irgendwelchen Pflegeprodukten. Anschließend wurden meine Haare geschnitten, gefönt & mit einem Lockenstab in Form gebracht - FERTIG! Das ganze dauerte etwa 3 Stunden, so genau weiß ich es leider nicht mehr :( !

Ich fühle mich sehr sehr wohl, meine Haare fallen super & fühlen sich nun wieder richtig schön gesund an. Wie ihr auf Instagram sehen könnt, waren die Strähnen richtig knall rot, nun ist es eher ein helles braun, die Farbe hat leider nicht gehalten. Im Video verfälscht es leider & ich bin mir nicht sicher ob das Ergebnis auf den Fotos richtig herüber kommt, denn je nach Lichteinfall sehen sie anders aus.

Zu guter letzt noch ein paar vorher & nachher Aufnahmen, falls ihr sonst noch Fragen haben solltet, so lasst es mich in den Kommentaren wissen!















Im übrigen bin ich die Königin in unmöglich gucken auf Fotos ;D ♥♥♥