Donnerstag, 14. Juni 2012

Aufgebraucht im Mai 2012



An dieser Stelle werde ich euch nun Monat für Monat meine Kosmetik & Pflegeprodukte zeigen, die ich den Monat über aufgebraucht habe.

Die Idee finde ich wirklich nicht schlecht, schon oft auf anderen Blogs gesehen & momentan auf YouTube ziemlich bekannt durch Reni (xKarenina). Zudem mag ich einfach den Überblick, finde es interessant was man so verbraucht hat & kann so auch eine kleine Review, bzw. die Eindrücke vermitteln die man gesammelt hat.

Vor gut einem Jahr begann ich damit Produkte die leer waren zu fotografieren, mal sehen wo die Fotos abgeblieben sind, da kam einiges zusammen ;) !!!

head & shoulders intensive repair - dm ca. 3,95€ - 300ml (www.headandshoulders.de)
Dieses Shampoo habe ich damals für meine trockene & empfindliche Kopfhaut benutzt, Schuppen hat ich zwar keine, aber das Wetter tat meiner Haut nicht besonders gut und ich versprach mir damit Abhilfe. Zudem war das Shampoo für trockenes & strapaziertes Haar ausgelegt, geholfen hat es mir allerdings nicht. Eine kurze Besserung der Haut (das Spannungsgefühl) verschwand, aber meine Haare waren leider genauso strapaziert & trocken wie zuvor. Kaufen würde ich es mir daher nicht noch einmal, der Geruch war okay (eher schwer) die Textur ist cremig & lässt sich gut in den Haaren einmassieren & auch wieder auswaschen.

NIVEA sensitive balance for sensitive skin - dm ca. 2€ - 250ml (www.nivea.de)
Milde Pflege für empfindliche Haut mit natürlichen Kamillenextrakt, klingt gut aber eine Besserung habe ich leider nicht verspürt, auch fühle ich mich nicht nach dem duschen wie neugeboren ;D Die Pflegedusche ist pH-hautneutral und die Hautverträglichkeit dermatologisch und klinisch bestätigt. Das Produkt habe ich bereits zum 2. mal, ein drittes mal wird es aber nicht mehr geben.

da Vinci Reinigungsseife für Kosmetikpinsel - MÜLLER ca. 6€ - 40g
Der Pinsel soll kurz in lauwarmen Wasser eingetaucht werden & anschließend soll man ihn streichend über die Seife geführt werden, bis diese aufschäumt. Klingt gut, ist es auch. Der Schmutz wird sehr gut gelöst, allerdings hat diese Seife 3 oder 4 Pinsel auf den Gewissen. Ich war total erschrocken, nach dem trocknen waren meine Sigma Pinsel wie explodierte Sofa-Kissen :( ! Essence Pinsel, sowie MAC & The Body Shop Pinsel nehmen wohl keinen Schaden, warum das aber bei den Sigma Pinseln passiert ist, bleibt mir ein Rätsel! Die Seife riecht stark nach Zitrone und bei normalen Gebrauch hält sie auch ein Jahr lang, so war es jedenfalls bei mir der Fall :) !

The Body Shop Spa Wisdom Polynesia Body Puree (Pröbchen)
Der Duft war mir zu süß, zu schwer, das Puree lies sich aber prima auf der Haut verteilen, zog schnell ein und ich habe es sehr gut vertragen. Feuchtigkeit wurde etwas gespendet und ich werde sicherlich meine Äuglein beim nächsten Sadtbummel auf The Body Shop werfen. Eine ziemlich lange Zeit war ich dort auch "Stammkundin", aber irgendwann nahm es immer mehr und mehr ab.

MICHALSKY body lotion for woman (Glossybox) 75ml
Eine typische Bodylotion zum Parfum. Der Duft ist eher etwas für den Herbst/Winter, eine pflegende Wirkung habe ich nicht wirklich verspürt, die Hautverträglichkeit war aber gut :) ! Dennoch würde ich sie mir nicht nachkaufen, weil es einfach nicht meine Duftrichtung ist.

Essence eye makeup remover waterproof - dm ca. 1€ 125ml (www.essence.eu)
Toller Augen Makeup Entferner mit dem man wirklich alles abbekommt. Die zwei Phasen werden durch das Schütteln verbunden, eine kleine Menge auf einem Wattepad (ich benutze immer die von ebelin) reicht vollkommen für beide (!!!) Augen aus. Anschließend fahre ich mit einem Kosmetiktuch über meine Augen um das Öl zu lösen. Allerdings ist die Dosierung manchmal etwas schwer, 2 von 8 Abenden hatte ich einen störenden Film auf den Augen und leichtes brennen. Aktuelle benutze ich einen von MAYBELLINE, allerdings denke ich das ich wieder zu Essence wechseln werde.

Seba Med Handcreme Urea Akut 5% - Pröbchen von Rossmann 10ml
Nette Handcreme, die für extrem trockene oder strapazierte Hände entwickelt wurde. Sie zog schnell ein und hinterließ keinen störenden Film auf den Händen. Eine Verbesserung spürte ich für meine Haut der Hände nicht wirklich, dies liegt aber auch wahrscheinlich daran, das ich diese Creme nicht konstant und regelmäßig verwendet habe.

ebelin Nagellaclentferner acetonfrei - dm ca. 1€ 125ml
Der Nagellackentferner besitzt einen Mandelduft der mich aber nicht weiter interessiert oder stört. Wichtig ist für mich das meine Nägel nicht ausgetrocknet werden und er roten Lack besonders gründlich löst. In immer mehr Videos sehe ich nun Entferner mit Aceton, der zwar noch besser sein soll, aber nicht besonders toll zu den Nägeln sein soll. Zur Zeit habe ich hier noch eine angebrochene Flasche, wenn diese leer ist, werde ich mir mal zur Probe den anderen kaufen und schauen ob der Unterschied wirklich so groß ist.

Gliss Kur Hair Repair - dm ca. 1€ 20ml
2 Kuren die für 4 Haarwäschen gereicht haben. Ausprobiert habe ich die Oil Nutritive (Anti-Spliss) & Total Repair (tiefenrepair & Pflege). Beide Kuren haben mein Haar schön gepflegt (Silikone olé), haben aber meine Haare nicht unnötig beschwert und haben auch meine Kopfhaut nicht gereizt.

Parfum Pröbchen von Douglas
Chloé (eher für den Herbst/Winter) & Clarins Eau des Jardins (Frühling/Sommer). Da ich eine Nieten in Beschreiben von Düften bin, verabschiede ich mich an dieser Stelle und verweise einfach auf douglas.de , wenn ihr Interesse an den Duftbeschreibungen habt ;)

Ich hoffe es war ein wenig interessant für euch und mögt das Video :)

Liebe Grüße, Anika




Kommentare:

Cle hat gesagt…

Da kam ja einiges zusammen oO

Kleine Frage: Weißt du, was man gegen zu viel Volumen tun kann? Ich sehe heute mal wieder aus wie Ronja Räubertochter und diese aufgebauschten Haare nerven total :(

look-scout hat gesagt…

die Idee ist wirklich super!!! Finde es total intressant zu sehen welche Produkte bei dir ganz oben auf der Benutzungsliste stehen :) Freu mich schon auf den nächsten Post :)

http://look-scout.blogspot.de/2012/06/new-outfitpost-take-me-to-countryside.html

Sujata hat gesagt…

Den Essence Makeup-Entferner habe ich auch für mich entdeckt :-) Da ich hinterher sowieso noch immer mein gesamtes Gesicht mit Seife (oder dieser Waschlotion von Balea) wasche, habe ich auch kein Problem, dass es Film zurück bleibt.

Solche Blogposts sind wirklich immer ganz spannend, da man in kurzer Form meistens eine Meinung über Produkte bekommt, die man vielleicht selbst mal ausprobieren möchte.

chobutestettee hat gesagt…

Oje...der Lipgloss wäre auch absolut nichts für mich. Ich kann ihn mir höchstens als Eisprinzessin für Halloween/Fasching oder eine Mottoparty vorstellen. Oh...und bei einer Bad-Taste-Party kommt er sicherlich auch gut. Aber ich glaube nicht, dass das das Ziel der Glossy Box ist :P

chobutestettee hat gesagt…

Oh man, wie peinlich -.- ich hab das ungute Gefühl, ich hab meinen Kommentar zu dem Glossybox-Beitrag unter den falschen Beitrag gepostet...tut mir leid -.-