Donnerstag, 31. Mai 2012

Freitag, 25. Mai 2012

P2 Urea Overnight Nail Mask - KaufENTfehlung

Selten hat mich ein Produkt so geärgert & war nach dem Gebrauch so enttäuscht wie bei diesem.

Schon lange habe ich arge Probleme mit meinen Nägeln, sie reißen schnell ein oder blättern vorne an der Spitze ab, sind eher weich und brüchig. Vieles habe ich geteste & habe in den letzten Wochen sehr positive Erfahrungen mit Essie gesammelt.

Bevor ich den Nagelhärter von Essie gekauft habe, durften mal wieder Produkte von P2 mit nach Hause, diese zeigte ich euch in einen Haul. Irgendwie, durch den Umzug, verbummelte ich sie zu testen und entschloss mich dazu, die Urea Overnight Nail Mask zu testen. Eigentlich war ich mit P2 auch immer recht zufrieden und hätte nie gedacht das mich ein Produkt so sehr enttäuschen würde.

Der Auftrag geht einfach, allerdings ist der "Lack" an sich, dickflüssiger und man muss sich ein wenig mehr Zeit für das Aufpinseln nehmen. Das Produkt durftet leicht nach Parfum & es trocknet auch relativ schnell an, nach gut 15 Minuten hatte ich das Gefühl das ich meine Hände wieder normal "bewegen" konnte. Nach einer Nacht mitca 7-8 Stunden schlaf fand ich keine Abdrücke auf meinen Nägeln vor, die Maske war noch ebenmäßig aufgetragen und verfärbte sich etwas ins gelbliche. Nach dem ersten Händewaschen dachte ich, das sie sich komplett gelöst hatte... Dies war aber eher nicht der Fall... Wie im aktuellen YouTube Video erzähle ich euch das ich etliche male meine Hände bzw. Nägel gewaschen habe. Mit Flüssigseife, Nagelbürste, Duschgel, Spühle, sogar ganz verzweifelt mit einem Nagellackentferner (Aceton frei) ging ich an die Sache heran. Nichts half wirklich.

Dumme Situation, wenn man bedenkt das man Besuch erwartet und halbwegs okay aussehen mag ;) !

Letzten Endes wurden an diesem Tag aber die Nägel nicht nochmals lackiert, weil dies gar nicht möglich gewesen wäre. Der Versuch die Nägel mit ein wenig Überlack auf Vordermann zu bringen scheiterte, da man immer noch weiße Streifen sehen konnte und die Oberfläche total uneben war.

Daraufhin schrieb ich P2 auf Facebook an. Leider wurde mein Eintrag gelöscht, so dass ich euch den genauen Textverlauf wieder geben kann. Man meldete sich aber recht schnell auf meine Frage hin, was sich P2 dabei gedacht hätte und schilderte mein Problem. Als Antwort bekam ich zu hören, das ich die Maske mit warmen Seifenwasser entfernen könnte (ach ne, wirklich? Wow, hab ich ja gar nicht auf der Rückseite gelesen *Ironie aus*) und die Maske je nach länge der Einwirkzeit schwerer von den Nägel sich lösen lassen würde.

Was habe ich also an dieser OVERNIGHT Maske nicht verstanden? Versteht man unter OVERNIGHT nur eine maximale Einwirkzeit bzw. Tragezeit von etwa 3 Stunden?

Der Text auf der Rückseite der Flasche ist eigentlich eindeutig:
Spezielle Übernacht-Kur mit 5% Urea. Für intensive Feuchtigkeit (...bla..bla...bla)... Bei Bedarf abends auf den unbehandelten Naturnagel auftragen, gut trocknen lassen und über Nacht einwirken lassen. Am Morgen mit warmen Seifenwasser entfernen.

Alles beachtet, aber total gefloppt. Ärgerlich ist zudem das ich immer noch an 2 Nägeln eine kleine weiße Schicht nun besitze, die sich sehr schwer lösen lässt. Der Nagellack sieht dort besonders unschön aus. Die anderen Nägel hatten nach dem Auftrag diese Schicht noch ca. 2 bis 3 Tage drauf.

Eine Kaufempfehlung kann ich euch darf (leider) nicht aussprechen. Leider habe ich nicht besonders qualitative Fotos geschossen, aber dennoch denke ich, dass sie einen guten Einblick wiedergeben.

Habt ihr ähnliche Erfahrungen gesammelt oder gar die gleiche Maske ausprobiert und kommt damit besser zurecht?




Wundervolles Ergebnis oder? .... Ich weiß es gibt schlimmeres, aber es ist trotzdem super ärgerlich!!!


Donnerstag, 24. Mai 2012

Geburtstag

An dieser Stelle möchte ich allen nochmals danken, die mir am 15. Mai gratuliert haben :) ! Ich habe am Dienstag ruhig mit meiner Family gefeiert & am Donnerstag ging es dann mit Freunden weiten... Hier ein paar Eindrücke (zum vergrößern einfach auf das Bild klicken).


 Wie fast jedes Jahr regnet es an meinem Geburtstag, warum das so ist - keine Ahnung. Aber es ist beruhigend das wenigstens etwas Zuverlässiges an diesem Tag statt findet ;) Der Himmel verdunkelte sich am frühen Nachmittag mehr und mehr, bis schließlich mein Balkon pitsche nass war.

 Genauso Zuverlässig wie der Regen, ist die Sonne, die immer wieder im Wechsel auftaucht. Nach ca. einer halben Stunden brach der Himmel auf und die Sonne ließ sich für eine kurze Weile blicken... Wahrscheinlich wollte sie den wundervollen Kuchen begutachten ;)!

 Meine Ma backte mir 2 wundervolle Kuchen, der obere sieht schon sehr 70er aus, schmeckte aber super fruchtig (was logisch bei einem Fruchtkuchen ist). Der untere war zwar eine Backmischung, trotzdem lecker, wenn man auf den Geschmack von Fruchtzwerge liebt, daran erinnerte mich diese Erdbeercreme total.


 Geschenke ♥ 


 Tag 1 der Ausbeute ;) Ein voller Erfolg möchte ich mal sagen, wobei es mir auf die Geschenke gar nicht ankommt. Ich bin einfach immer nur froh wenn ich Besuch bekomme, klar sind kleine Aufmerksamkeiten toll, aber mich überfordern große Geschenke immer total, weil ich nicht weiß wie ich mich verhalten soll ^^ !


So sah am Donnerstag der Tisch aus, gleiches Geschirr, anderer Kuchen. Am Abend zuvor stand ich recht lange in der Küche, aber wie ich feststellen durfte hat es sich auf gelohnt!




 Das Wetter konnte sich sehen lassen ♥






 Ich sage nichts zu den Geschenken, aber Mädels, ihr seit IRRE!!!! 


 Was ist sonst noch passiert? Nicht sehr viel... Momentan hat mich der Job total in seiner Gewalt, Abends bin ich einfach nur müde & kaputt, gerade jetzt bei den etwas höheren Temperaturen bin ich fix und foxy... Heute hatte ich im übrigen meinen letzten Termin beim Zahnarzt, ich wurde heute gekrönt. Schmerzhaft, aber nach der Betäubung ging es... Unsagbar peinlich war mir das alles, aber der Arzt beruhigte mich, das manche Menschen leider sehr empfinde Zähne und auch sehr empfindliches Zahnfleisch haben :/ ! Ich hoffe nun das bald wieder etwas mehr Ruhe in alles kehrt und ich fitter werde, momentan hatte ich leider ein paar Tiefs, aber nun gut, was soll es...

Neue Videos folgen in den kommenden Tagen & auf dem Blog melde ich mich auch morgen zurück :)

♥ Gruß Anika




Montag, 14. Mai 2012

Fashion Haul , Neuigkeiten im Mai

Vor meinem Umzug habe ich ordentlich meinen Kleiderschrank auf den Kopf gestellt & einiges in die Altkleidersammlung gegeben, nach meinem Umzug flogen auch noch ein paar Teile raus. Aktuelle ist es so, das ich kaum Sommersachen habe, irgendwie ist es schwer etwas hübsches momentan zu finden. 

Vor gut 2 Wochen wurde ich aber dann bei H&M fündig, hier ein kleiner Einblick. 




Top Blau von LOGG in XL... An alle Mädels die etwas mehr auf den Rippen haben - schaut euch genau um, die meisten Kollektionen, wie zB. BASIC und LOGG haben auch die Größe XL zu bieten, ich passe zwar nicht in jedes XL, aber immer wieder habe ich einen "Glücksgriff". Also scheut euch nicht, auch mal in anderen Abteilungen oder Online zu schnüffeln.  
Best. No. 88-4736 14,94€ - 25% (einen Rabatt bekam ich per Post zugeschickt, eine Anmeldung für ne Newsletter lohnt sich!!!). 



 Der graue Blazer durfte mit, der Schnitt ist auf Taille, der Stoff aber sehr weich und angenehm zu tragen, ideal für den Übergang, wenn es morgens noch etwas kühler ist. Bezahl habe ich, glaube ich, so um die 40€, die Abnäher an den Ellenbogen finde ich persönlich sehr hübsch und lockern irgendwie alles etwas auf & lässt es etwas sportlicher wirken.


 Ich liebe solche Formen, die Größe der Ohrringe ist GIGANTISCH, dennoch habe ich sie behalten, sicherlich werdet ihr sie bald auch getragen sehen können. Best. No. 87-4329 4,95€



Die passende Kette zu den Ohrringen ♥ Best. No. 87-4509 5,95€(gibt es, soweit ich es noch in der Erinnerung habe, auch in Gold). 


Ohrringe, 4er Pack Best. No. 84-9583 2,95€

Alle Artikel sind aus der aktuellen Kollektion & meines Wissens noch überall zu kaufen/bestellen. 
Leider ist die Lieferung noch nicht komplett bei mir eingegangen, Schuhe & ein Kleid fehlen noch... Man darf gespannt sein ;) 

Ich hoffe der kleine Einblick hat euch gefallen, ♥ Anika