Freitag, 24. Februar 2012

Glossy Boxen - eine Review

Glossy Box - ein Thema was nicht jeden Geschmack trifft, aber dennoch möchte ich noch ein paar Worte zu den letzten Boxen hier verlieren. Eigentlich war alles etwas anders geplant, ich wollte euch eigentlich immer nach einem Monat eine Review schreiben, aber dies verschob sich dann immer wieder, teilweise auch, weil ich manche Produkte noch nicht komplett verbraucht hatte & ich nicht vorab schnell ein Urteil mir einfach bilden wollte. In der Zukunft bin ich definitiv flotter, da sich in den nächsten Monaten eh einiges ändern wird, blicke ich das allem hier ganz optimistisch entgegen.

Die Boxen bekommen ich stets kostenlos & ohne jede weitere Verpflichtung zugeschickt, über unpünktliches Liefern, oder schlecht verpackten Boxen kann ich absolut nichts negatives äußern, ich empfinde die Produkte sind sehr gut verpackt und sehr gut beim Versand geschützt.

November 2011


Dr. Eckstein Vitamin Packung - grausam, wirklich grausam... In einem Video erwähnte ich das ich ein fieses brennen in den Augen verspürte und ich auch keine Besserung der Haut vernommen habe. Die Packung sollte man ca. 10 - 15 Minuten auf der Haut einziehen lassen und anschließend mit warmen Kompressen herunter nehmen, ich hielt es bei den 3 oder 4 Anwendungen keine 5 Minuten aus, ich glaube nur einmal hab ich die komplette Zeit meine Augen geschlossen gehalten, dann war es ok. Nachkaufen würde ich die Packung daher definitiv nicht, meine trockene Haut, dank Heizungsluft und kaltem Wind, blieb unbeeindruckt.

Kevin Murphy Shampoo & passende Spülung - ein Traum ♥ Der Geruch war gewöhnungsbedürftig, die Anwendung aber super leicht und meine Haare waren wirklich glänzender, leichter Kämmbar & sie fühlten sich wirklich besser an. Eigentlich habe ich bislang immer sehr positive Erfahrungen mit den Pröbchen im Bereich Haare gesammelt. Die Optik, sowie die große Auswahl an Produkten gefällt mir sehr, doch der Preis schreckt mich bislang eher ab. 225ml für 22€ ist ein stolzer Preis, auch habe ich noch nicht wirklich eine Bezugsquelle entdeckt, habe aber auch nicht lange gesucht ;) !

Kryolan Eyeshadow Palette fand eine neue Besitzerin. Ich empfand die Pigmentierung schlecht, und da ich Schlupflider besitze ist es eh schwierig etwas passendes zu finden. Die Farben waren beim auftragen okay, allerdings beim Verblenden ging viel Farbe verloren... Schade eigentlich...

Rituals Yogi Flow Duschgel war wirklich eine Bereicherung :D! Bei uns im Limbecker Platz gibt es eine Filiale und ich werde bald mal vorbei schnuppern und mir einiges zum testen kaufen. Der Geruch lag mir nicht ganz so sehr, Stefan hatte ein paar Wochen zuvor ein Duschgel der Firma in einer anderen Duftrichtung gekauft (Minze/Orange) die fand ich um einiges besser. Die Ergiebigkeit war ganz gut, dennoch sind 7,90€ zum duschen schon viel Geld was den Abfluss hinunter gespült wird, aber da ich bald (leider) keine Badewanne mehr besitzen werde, werde ich mir wohl öfter ein teures Duschgel als ausgleich gönnen (Mitlied ist an dieser Stelle gewünscht ;P!!!).

Dezember 2011 - Deutschland und Österreich 

Maria Galland Hydra Lift Augencreme, ein wirklich tolles Produkt, sehr leichte Textur, sehr angenehmer Auftrag, aber dennoch habe ich keine Veränderung (jedenfalls sichtbar für mich) festgestellt, gesehen. 15ml für 45€ finde ich auch etwas übertrieben, oder vllt. bin ich noch nicht reif genug um den Preis gerechtfertigt zu finden ;) !

Paul Mitchell Awapuhi Shampoo... Tränen flossen als die Probe aufgebraucht war... Na ja so schlimm war´s nun  nicht, aber dennoch - das Shampoo hat mich wirklich überzeugt. Die Haare fühlte sich gesund an & sehr leicht, hatten einen schönen Glanz und das Volumen gefiel mir auch sehr, 300ml für 16,25€ ist noch so im Rahmen. Nach meinem Umzug werde ich definitiv shoppen gehen und sicherlich werdet ihr noch einiges davon hören :)!

Babor Glossy Liplite fristet ein einsames Dasein in meiner Schublade. 1 mal getragen, die Farbe passt gar nicht zu mir, dennoch war der Auftrag und die Haltbarkeit gut, witzig finde ich die LED-Lichter & der Spiegel.

OPI Nagellack in der Farbe "Honk if you love OPI", hübsche Farbe, toller Auftrag, nichts zu meckern :D!

Biotherm Bodylotion... Hach ja... Immer wieder habe ich ab und an Proben von der Firma, dank Douglas und Freundinnen, aber mir sind die Sachen einfach zu teuer... Obwohl ich die Produkte wirklich gut finde, sehe ich nicht ein so einen hohen Preis zu zahlen. Vielleicht kommt das noch, schließlich werde ich im Mai 30 ;D!!!

Ahava Mud Mask, war okay, würde ich mir aber nicht wieder kaufen. Komme mit den Masken von dm sehr gut zurecht und werde dabei bleiben. Das Hautgefühl war sehr angenehm, der Auftrag und die Verträglichkeit waren auch sehr gut.

Burt´s Bees Tintep Lip Balm - hatte ich mich drauf gefreut, das Ergebnis lässt aber zu wünschen übrig. Die Farbe steht mir, ein leichter rosé Ton, die Haltbarkeit ist auch überraschend lange, allerdings ist die Pflege miserabel. Ich weiß nicht ob meine Lippen einfach nur kompliziert sind, aber sie fühlen sich nach dem Auftrag bzw. einer gewissen Tragezeit schlimmer an, als ohne Lippenpflege und ich glaube ich hatte noch nie einen so schlechten Pflegestift im Haus. Mich würde interessieren ob ihr ähnliche Erfahrungen gesammelt habt, schließlich soll der Lip Balm Feuchtigkeit spenden, das Gegenteil trifft aber bei mir ein!

Loreal Duo Blush & Make-Up Stick. Der Blush hat eine schlechte Farbabgabe, man muss schon ordentlich "schichten" bis man ein Ergebnis sieht, jedenfalls bei mir. Der Make-Up Stick ist eine nette Idee, doch leider ist die Farbe viel zu dunkel für mich.

4711 Echt Kölnisch Wasser - Kein Kommentar.

Ich hoffe ich konnte euch eine kleine Übersicht der Dinge nochmals geben & ihr konntet etwas damit anfangen :)

Bis morgen, Anika

1 Kommentar:

Beauty Mango hat gesagt…

hahah das 4711 xD Ich dacht mir nur....net ihr ernst oda :D omg xD