Dienstag, 31. Mai 2011

Gehwol Produkte im Test

Hallo meine Lieben ;) !

Vor ein paar Wochen bekam ich per E-Mail die Anfrage, ob ich nicht mal gerne Produkte der Firma Gehol testen möchte. Klar dacht ich mir, vor allem weil ich solch ähnlichen Produkte eh immer im Sommer benötige. Ich arbeite im Einzelhandel und bin rund 12 Stunden am Tag auf den Beinen, stehe zu 95% in diesen 12 Stunden & vor allem an heißen Sommertagen tun mir meine Füße und auch Beine dann schon weh :( !
Abhilfe schaffen dann immer Produkte mit Minze & Produkte mit Kastanie.

Zugeschickt bekam ich folgende Pflege von Gehwol:

Frische Balsam:
75ml , 5,95€ UVP, 12M haltbar.
Das Balsam hat eine schöne Konsistenz und kann leicht aus der Metalltube gedrückt werden. Es zieht schnell ein, hinterlässt keinen fettigen oder schmierigen Film, richt angenehm frisch nach Minze & Menthol und kühl wunderbar Beine & Füße. Dermatologisch getestet sind im übrigen alle Produkte & auch für Diabetiker geeignet. Zudem regulieren die pflegenden Substanzen des Balsams die Feuchtigkeit der Haut & soll verhärtete Hautpartien elastisch machen. Vor Fußpilz & Juckreiz zwischen den Zehnen soll es auch helfen :) !
Der erste Eindruck ist auf jeden Fall sehr gut, über den Preis kann man nicht meckern, da ich ähnliche Produkte zu einem ähnlichen Preis bereits im Sommer 2010 gekauft habe.

Bein-Balsam:
125ml, 7,95€ UVP, 12M haltbar.
Dieses Balsam soll gestresste Beine wieder fit machen. Letzten Sommer hatte ich von Alverde ein Spray mit Kastanien-Extrakten was recht gut geholfen hatte, da aber natürlich ein Balsam nicht so rasch "verfliegt" ist der Effekt, zu mindestens bei mir, deutlich höher! Der Duft ist schon sehr Kräuter "lastig" Geschmackssache würde ich behaupten, mich stört es absolut nicht, zumal es auch recht schnell verfliegt. Gerade auch in der Schwangerschaft soll das Produkt Abhilfe schaffen, zudem die Haut glätten, geschmeidiger machen, Hautunreinheiten, Verfärbungen, Fußpilz und vorzeitiges Altern der Haut verhüten. Ich denke so etwas kann man nur auf langer und regelmäßiger Anwendung bestätigen, das meine Haut aber sich schön weich anfühl und das es auch herrlich entspannend ist, das kann ich euch jetzt schon verraten :) !
Vor allem gestern (Montag, 30.05) kam ich ziemlich groggy nach Hause, es war sehr warm und schwül im Laden, und das Balsam tat seine Wunder ♥!

Perlmutt-Peeling:
150ml, 11,90€ UVP, 6M haltbar.
Dieses Peeling ist rein optisch, wie auch von der Konsistenz recht gewöhnungsbedürftig. Es lässt sich aber sehr gut auf der angefeuchteten Haut verteilen und hinterlässt ein super weiches und gepflegtes Hautgefühl! War wirklich heute morgen schwer davon begeistert, über den Preis kann man nun sich streiten, leider besitze ich keine Vergleichsmöglichkeiten, nur zu meinen anderen "normalen" Körper -Peeling und da kann ich schon deutliche Unterschiede nennen, denn dieses Peeling spendet auch wirklich die versprochene Feuchtigkeit und hinterlässt keine Rötungen oder ähnliches. Der Geruch erinnert mich an Urlaub an der Nordsee *lachen muss*, die Körner sind nicht zu rauch, oder auch nicht zu weich, die Mischung stimmt!




Die ersten Eindrücke sind wirklich sehr positiv, Gehwol Produkte bekommt ihr in Fußpflegepraxen, Kosmetikinstituten, Apotheken, Fachgeschäften und auch in Drogerien, in letzteren sind sie mir aber nicht aufgefallen :/ !

Werde nun die Produkte weiterhin schön ausgiebig testen und in ca. 1 bis 2 Wochen nochmals ausführliche Reviews auf YouTube und auch vielleicht hier machen :) !

Bis dahin, alles Liebe, Anika~

Kommentare:

Emily van der Hell hat gesagt…

Iesch abe sie getagged (bitte den französischen Akzent dazudenken) ;-)

http://emily-van-der-hell.blogspot.com/2011/05/tag-i-lipsticks.html

Blog oder Video ist wurscht. ;-)

Claudia hat gesagt…

Ich will jetzt eine Fußmassage ^^

Juliane hat gesagt…

Das muss ich mir wohl bald auch mal näher angucken, weil ich seit Anfang des Monats auch Vollzeit im Verkauf arbeite. Eine Freundin empfahl mir Stützstrümpfe und Einlagen. *lach*