Freitag, 29. Januar 2010

Raubzug ... ja leider ...

Also so langsam komme ich mir blöde vor, euch immer Raubzüge zu präsentieren, zumal es echt nach Kaufsucht aussieht, ich kann euch aber beruhigen, dem ist 100%ig nicht so :)!!!

Nach ewigen Rätselraten was ich nun für eine Foundation kaufen sollte, welche Farbe richtig ist, habe ich mich in den letzten Tagen sehr intensiv damit auseinander gesetzt. Ich werde nun eine Woche lang probieren & dann kommende ein Video & einen Blog-Eintrag dazu machen - Foundation für helle Haut.

Ich war heute Abend bei DOUGLAS, da ich mich für die Bobbi Brown Foundation entschieden habe. Sehr viele haben mir Kommentare oder E-Mails diesbezüglich geschrieben & habe mich durch Inet-Foren durchwühlt. Meine erste Anlaufstelle war die Filiale im Limbecker-Platz, wo ich nun schon 2x war & dort immer recht nette Verkäuferinnen erwischt habe. Was mir heute passiert ist, ist echt nicht tragbar. Ich arbeite auch, wie ihr wisst in einen Fachgeschäft & bin gelernte Einzelhandelskauffrau, vllt. sehe ich Sachen enger und ernster wenn es um gute Beratung geht... Als ich das Geschäft betreten habe, stand gelangweilt ein Herr neben der Kasse, mit den Rücken zu mir gewand, als ich durch den Eingang ging, keine Beachtung, kein "Hallo" - nichts! Ich steuerte die Make-Up Abteilung an, 2 Verkäuferinnen kamen aus einen Raum, musterten mich von oben bis unten & von unten nach oben und wenn ich nicht "Guten Abend" gesagt hätte, wäre auch nichts gekommen... Halbherzig sagten sie Hallo und drängelten (!!!) sich an mir vorbei und stellte sich zu den anderen Typen an die Kasse & unterhielten sich. Bobbi Brown fand ich nicht dort, so beschloss ich auf eine Dame zu zugehen um die um Hilfe zu bitten... Eigentlich bin ich es gewöhnt das ich angesprochen werde, gerade in einen Fachgeschäft. Wie dem auch sei, musterte sie mich wieder und gab zu Antwort :,,Nein, die Firma führen wir nicht, aber in der andere Filiale oder am Porscheplatz"! . Ich verabschiedete mich und ging ... Ne Leute ... echt mal .... Ihr hättet dabei sei müssen, ich habe mich so mies gefühlt, ich wusste das ich heute eh mies ausgesehen habe, einfach weil ich einen langen Tag hinter mir hatte & ich heute total durchnässt zur Arbeit kam... Man sollte Leute nun wirklich nicht nach ihrem Aussehen beurteilen, was diese Damen anscheinend aber taten. In der andere großen Filiale wurde ich so super nett und zuvorkommend bedient, es war wirklich sehr informativ und ich hatte nie das Gefühl das sie mir einfach was aufschwatzen würde, ich habe nämlich auch ein paar Sachen nachgefragt & Antworten erhalten die mir zeigten, das man nicht immer nur teure Produkte uund nur Produkte von DOUGLAS zB. braucht.

Abgestaubt habe ich eine Probe von Hypnotic Poison von Dior & 2 kleine Tübchen von Beaty System, der Eigenmarke. Mein liebes Geld habe ich nun in eine Foundation umgesetzt und zwar in die Moisture Rich Foundation SPF 15 in der Fb. 0 Porcelain, den 2. hellsten Ton. Meinen Coupon für 4 essie Nagellacke zum Preis von 9€ & leider konnte ich auch nicht an der Fb. 319 sand of beach vorbei ... *seufz* ... Eine neue Hautpflege habe ich mir angeschafft, da sich meine leider zu ende neigt & ich einfach etwas neues ausprobieren wollte. Venus ist eine ziemlich bekannte Marke in Italien, im mittleren Preissegment. Ein leichter Reinigungsschaum der 12h Feuchtigkeit spenden soll, im vergleich spendet L´ORÉAL nur 4 Minuten *hüstel* ... Einen kurzem Abstecher musste ich leider bei dm machen,.... Da ( das war nun jetzt echt SUCHT !!!) ,ich den neuen Mascara von MAYBELLINE kaufen MUSSTE .,.. Flasche Wimpern Volum´Express in der Fb. Glamour Black ...

Nun kann ich euch verkünden das das nun wirklich der vorläufig letzte Raubzug war. Ich besitze nun alles was ich schon Monatelang haben wollte, sieht ihr was für ein schlechtes Gewissen ich habe xD ?! Besitze keine teuren Hobbys, rauche nicht und gehe so gut wie nie aus ... Aber Make-Up ist echt mein Verderben *lachen muss*.

Eine Review zu den Produkten wird kommen, nur möchte ich sie erstmal auf Herz und Nieren testen! Gleich werde ich erstmal eine "Ärger-Miesmuschelige"-E-Mail an DOUGLAS schrieben, mal sehen was die dazu sagen ;) und werde dann meine Nägel mit der Fb. "jelly apple" bepinseln xD !!! Uhhhh ....

Tja, was steht sonst noch so an? Morgen wieder arbeiten ganz klar, aber das habe ich euch ja auch schon geschrieben ^.^! Ich bin ganz überrascht wie zahlreich ihr euch auf formspring.me gemeldet habt <3 ! Versuche auch gleich noch ein paar Fragen zu beantworten, also schaut vorbei ;) !

Bis morgen dann also ... Elin ~

Bitte auf das Bild klicken, so gelangt ihr zum Album ;) !

Raubzug im Januar

Kommentare:

xDornroeschen hat gesagt…

Jaaaaaaaaaaaaa...ich schon wieder^^

Aber ich kenn das auch mit den Douglas Tanten bei unserem Douglas :( Viel zu oft passiert mir dies mit den gerade jungen Mädels die da zugepinselt bis obenhin stehen und dich von oben bis unten mustern, wenn du etwas kaufen willst, als wärst du sonstwas.
Einmal wurde ich auch dezent ignoriert als ich es mich getraut habe die beiden Tanten in ihrem Plausch zu stören. Hab dann das Parfum aufn Tresen gestellt und bin raus gegangen *grumel*
An Douglas habe ich das auch geschrieben und leider keine Antwort darauf bekommen. Aber ich hoffe, dass du mehr Glück hast dabei *DaumenDrück* :)

Louina hat gesagt…

Grml..die Erfahrung habe ich auch schon häufig gemacht. Das traurige ist, dass es solche Damen viel zu häufig gibt. Deshalb gehe ich nicht sonderlich gerne in den Douglas.

Mrs. Elch hat gesagt…

FRECHHEIT von den Douglas leuten!
Ich muss dir dazu sagen das ich bei Douglas OFT das Gefühl habe man musstert einen von oben nach unten!
Schlimm!

yoon-eun-hye hat gesagt…

Also die Sache mit Douglas ist mir nicht unbekannt. Ich begegne ständig schrecklichen Douglasinen, die mich nicht vernünftig beraten oder mich behandeln als würde man den Laden ausrauben wollen. Wobei ich sagen muss: Muss ich mir das wirklich von zugeklatschten Camouflage-Tanten gefallen lassen!? NEIN. Ich finde es gut, dass du dich beschwert hast. In der Zeit der Arbeitslosigkeit und hohen Kündigungsrate sollten sich solche Damen über jeden Kunden freuen und ihn auf Knien bedienen.

xoxo hat gesagt…

http://alltimex3.blogspot.com/2010/02/mwwwhaaa-haute-mess-award.html

Habe dich getaggt :bb

Nina hat gesagt…

Hallöchen,

ich kenn das bei Douglas. Ich muss sagen ich werde eigentlich lieber in Ruhe gelassen und nicht angelabert. Es reicht mir wenn mich jemand freundlich begrüßt, aber hier wird man direkt angesteuert UND natürlich auch von weitem schonmal von oben bis unten beäugt.. ich HASSE das! Die sollen einem schließlich ein gutes Gefühl in ihrem Geschäft geben und nicht ausdrücken "oh gott wie siehst du denn aus, was willst du hier eigentlich?". Eingebildete Schnepfen.. gott sei dank trifft man hin und wieder auch auf eine nette, kompetente Beratung. Manchmal wunder ich mich allerdings auch über deren Make Ups. Da frage ich mich wie die mir Tipps geben will, wenn sie selbst aussieht als hätte sie sich das erste Mal geschminkt.

Na wie auch immer, haste gut gemacht mit der "Beschwerde Mail". Übrigens würde ich mich sehr sehr freuen wenn du auch auf meinem Blog vorbeiguckst :) Das würde mir viel bedeuten, weil DU es eben bist.

Liebe Grüße aus Berlin!
Nina :*

mein blog: ninaslifeandmind.blogspot.com

lullaby hat gesagt…

hallööööchen!
ui, den sand of beach habe ich mir gestern auch zugelegt. zufall oder ist es wirklich eine farbe an der man nicht vorbei gehen kann ? ;-)
wie bist du zufrieden mit dem nagellack?
ich hatte noch keine gelegenheit ihn zu testen.

xoxo
lullaby